zur Übersicht: Nachrichten >> Mittelhessen

Bauarbeiten in Marburg: Freie Fahrt für Radfahrer

Bauarbeiten in Marburg: Freie Fahrt für Radfahrer
Zu den Verbesserungen Ecke Pilgrimstein/Biegenstraße gehören Radfahrampeln und eine neue Abbiegespur. (Foto: Stadt Marburg, Henry Breu)

29.11.2016

Die Stadt Marburg hat die Straßenbauarbeiten in der Biegenstraße rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit abgeschlossen, damit Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste die Innenstadt möglichst ungehindert erreichen. „Uns war es wichtig, bei der Sanierung auch die Bedingungen für Radfahrerinnen und Radfahrer zu verbessern“, erklärt Oberbürgermeister und Verkehrsdezernent Dr. Thomas Spies.

So stehen für die Zweiradfahrer jetzt zwischen dem Pilgrimstein und der Savignystraße in beiden Richtungen großzügige Radverkehrsstreifen zur Verfügung. Weiter wurde die Ampel an der Ecke Biegenstraße/Pilgrimstein mit einer Extra-Ampel für Radfahrer ausgestattet und eine Linksabbiegespur für den Radverkehr vom Rudolphsplatz in den Pilgrimstein markiert. Auch wenn der Pilgrimstein derzeit noch wegen der Mauersanierung am Alten Botanischen Garten gesperrt ist, sind zukünftig die Ziele in der Nordstadt wie zum Beispiel die Ketzerbach und die neue Universitätsbibliothek für den Radverkehr viel besser und schneller erreichbar, so Marburgs Stadtoberhaupt.

Die Markierungsarbeiten sind bis auf einige Kleinigkeiten abgeschlossen, so dass die gesamte Straße wieder genutzt werden kann. Witterungsbedingt können die geplanten Rotmarkierungen, die in Teilen der Kreuzung für eine bessere Wahrnehmbarkeit der Radverkehrsanlagen sorgen soll, erst im nächsten Frühjahr aufgebracht werden.


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios