zur Übersicht: Nachrichten >> Mittelhessen

Personalmangel: Tarifgespräche zwischen ver.di und UKGM

Personalmangel: Tarifgespräche zwischen ver.di und UKGM

30.11.2016

Die Gewerkschaft ver.di Mittelhessen und das Universitätsklinikum Gießen und Marburg konnten sich auf ein Tarifgespräch einigen. Schon seit langem fordert ver.di eine Aufstockung des Personals, allein in Gießen fehlen mehr als 400 Beschäftigte in allen Bereichen, sei es das Pflegepersonal, Ärzte oder auch Küchenkräfte.

Sollte es bei den Gesprächen zu keiner Einigung kommen, droht ver.di mit massiven Streiks: So sollen diesmal ganze Stationen geschlossen werden, OPs verlegt und Patienten auch abgewiesen werden können. Das erste Tarifgespräch wird am 13. Dezember geführt – die Gewerkschaft geht dabei von harten Verhandlungen aus. Zu ersten Streiks kommt es aber wenn überhaupt erst im Januar.

Alisa Schmitz

Reporter:
Alisa Schmitz


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios