zur Übersicht: Nachrichten >> Nordhessen

Bewaffneter Banküberfall am Brasselsberg in Kassel

Bewaffneter Banküberfall am Brasselsberg in Kassel

30.11.2016

In Kassel hat ein Unbekannter am Mittwochmorgen eine Bank im Stadtteil Brasselsberg überfallen. Der Mann bedrohte Mitarbeiter mit einer Waffe und forderte Bargeld. Nachdem er geflüchtet ist, hatte die Polizei mit einem Großaufgebot nach ihm gesucht und einen Tatverdächtigen festgenommen.

Um 9 Uhr stürmt der unbekannte Mann in die Bank. Dann verlangt er Bargeld und droht mit einer Schusswaffe. Zeugen beschreiben ihn als Mitte 50-jährigen Mann mit Wintermütze und grauem Bart. Mit seiner Beute flüchtet er dann, verletzt wird niemand. Die Polizei fahndet mit einem Hubschrauber und mehreren Streifenwagen nach ihm. Nach kurzer Zeit werden sie fündig und nehmen in Tatortnähe eine verdächtige Person fest. Sollte sich der Tatverdacht gegen ihn erhärten, wird der Verdächtige am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt. 


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios