zur Übersicht: Nachrichten >> Nordhessen

Meensen: Wildschwein Johann ist zu Kuhherde zurückgekehrt

Meensen: Wildschwein Johann ist zu Kuhherde zurückgekehrt

30.11.2016

Johann, das verwaiste Wildschwein aus Meensen bei Göttingen, ist zu seiner Rinderherde zurückgekehrt. Schon im vergangenen Jahr hatte das Tier dort Unterschlupf gefunden. Eines Morgens stand der kleine Kerl mitten unter den Kühen auf der Weide und war dort nicht mehr wegzukriegen. Über den Sommer war er im Wald alleine unterwegs. "Inzwischen ist Johann stark gewachsen", sagte am Mittwoch Landwirtin Ingeborg Kraft, deren Familie die Rinder gehören. Die Rinder hätten den Rückkehrer zur Begrüßung liebevoll abgeleckt.

Es wird vermutet, dass Johann seine Mutter oder den Anschluss an seine Rotte verloren hatte. Schon damals kümmerten sich die Kühe um das Tier, als sei es ihr eigenes Kalb. Das gute Verhältnis sei bestehen geblieben, sagte Kraft. Wie im vergangenen Jahr teilten die sechs Kühe der Herde ihr Futter offensichtlich gerne mit dem Wildschwein.


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios