zur Übersicht: Nachrichten >> Nordhessen

Kassel: Polizei fahndet mit Plakaten nach tödlichem Unfall

Kassel: Polizei fahndet mit Plakaten nach tödlichem Unfall
Unter anderem mit diesem Bild sucht die Polizei nach Zeugen für den Unfall. Foto: Polizei Kassel

01.12.2016

Nach einem tödlichen Unfall in Kassel sucht die Polizei jetzt mit Plakaten nach möglichen Zeugen. Ab Donnerstag werden die rund um den Unfallort und in den öffentlichen Verkehrsmitteln aufgehängt. Ein 75-jähriger Fußgänger ist vor zwei Wochen an der Leipziger Straße überfahren worden und kurz darauf im Krankenhaus gestorben.

Wahrscheinlich ist es beim rückwärts Ausparken passiert: der Fahrer übersieht den Fußgänger und überrollt ihn. Davon geht die Polizei aus. Aber statt sich um den Verletzten zu kümmern, fährt der Unbekannte einfach weg. Mit den Plakaten hofft die Polizei endlich entscheidende Hinweise zu bekommen.

Darauf ist vor allem der Unfallort rund um die Leipziger Straße zu sehen, zusammen mit der Frage, wer etwas beobachtet hat. Die Staatsanwaltschaft hat außerdem eine Belohnung von 2.000 Euro ausgeschrieben.

Sabrina Meier

Reporter:
Sabrina Meier


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios