zur Übersicht: Nachrichten >> Osthessen

Fulda: Räuber bedroht 23-Jährigen mit Messer

Fulda: Räuber bedroht 23-Jährigen mit Messer
Symbolbild

22.09.2016

In Fulda hat ein Mann in der Nacht zu Donnerstag einen 23-Jährigen mit einem Messer bedroht. Laut Polizei saß der junge Mann auf der Bank einer Bushaltestelle in der Bardostraße. Plötzlich sei ein Mann auf ihn zu getreten, habe ihm ein Küchenmesser vorgehalten und Geld verlangt. Als der 23-Jährige erklärte, dass er kein Geld dabei habe, ist der Täter in Richtung Rosengarten geflüchtet, so die Polizei.

Der Räuber soll etwa 1,75 - 1,80 Meter groß und schlank sein. Er soll kurze, schwarz gelockte Haare und dunkle Haut haben. Er habe eine schwarze Kapuzenjacke, ein schwarzes T-Shirt mit der Aufschrift "Tommy Hilfiger" und eine dunkle Hose getragen. 

Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem Täter unter der Telefonnummer 0661 / 1050. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios