zur Übersicht: Nachrichten >> Osthessen

Mann entblößt sich vor Zehnjähriger in Fulda

Mann entblößt sich vor Zehnjähriger in Fulda
Symbolbild

22.09.2016

Die Polizei in Fulda sucht einen Mann wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern. Am Montagmittag (19.09.) gegen 13.30 Uhr war der Mann einem zehnjährigen Mädchen auf dem Weg von der Schule nach Hause gefolgt. Im Bereich Lichtweg / Horaser Weg hat der Täter das Mädchen angesprochen und ihm auf seinem Smartphone einen Porno gezeigt. Dann hat er dem Kind sein entblößtes Glied gezeigt. Das Mädchen rannte nach Hause und erzählte seiner Mutter von dem Vorfall.

Täter ist etwa 30 Jahre alt und 1,75 Meter groß

Die Polizei sucht nun einen etwa 30 Jahre alten Mann. Er ist etwa 1,75 Meter groß, hat kurze graue Haare und spricht akzentfreies Deutsch. Der Mann hatte eine blaue Jeans und einen grauen Pullover mit einem blauen Schriftzug über der Brust an. Er hat eine Zigarette geraucht, sein Smartphone ist weiß.

Der Täter ist dem Mädchen vom Spielplatz im Hundeshagenpark gegenüber der Winfriedschule aus über Marien- und Margarethenstraße bis zum Lichtweg und dann weiter Richtung Horaser Weg gefolgt.

Die Polizei hofft dringend auf Zeugen, die etwas zu dem Fall sagen können. Telefonnummer des PP Osthessen: 0661 / 1050. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios