zur Übersicht: Nachrichten >> Osthessen

Viel Schnee auf der Wasserkuppe

Viel Schnee auf der Wasserkuppe
Symbolbild

12.01.2017

Neuer Schneefall hat Hessens höchstem Berg die bislang dickste Schneedecke des Winters beschert. In der Nacht kamen neun Zentimeter frische Flocken hinzu, die Schneehöhe erreichte somit 23 Zentimeter. Durch Kunstschnee angereichert liegen in der Skiarena bis zu 30 Zentimeter. Und es sollen laut Vorhersage weitere Niederschläge hinzukommen. «Der Schnee ist uns sehr willkommen.

Wenig los auf den Pisten

Jetzt kommt der Winter endlich in Fahrt», sagte Katharina Happel vom Rhön Info Zentrum auf der 950 Meter hohen Wasserkuppe. Trotz der guten Bedingungen für Wintersportler hielt sich der Betrieb am Donnerstag auf Hessens höchstem Gipfel in Grenzen. «Die Ferien sind vorbei. Jetzt ist es etwas ruhiger. Wer Zeit hat, sollte die Möglichkeit nutzen, auf die Wasserkuppe zu kommen. Bis 22.00 Uhr ist auch Skifahren unter Flutlicht möglich», sagte sie. Der Flugplatz auf der Wasserkuppe ist freigegeben für Snowkiting.

Olaf Brinkmann

Reporter:
Olaf Brinkmann


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios