zur Übersicht: Nachrichten >> Rhein-Main

Königstein: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Königstein: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

29.11.2016

Bei einem Verkehrsunfall heute Mittag in Königstein wurden acht Fahrgäste eines (Klein-) Linienbusses verletzt. Der Busfahrer befuhr gegen 14:00 Uhr die Georg-Pingler-Straße, aus Richtung Klosterstraße kommend, in Fahrtrichtung Hauptstraße. Aufgrund der "tiefstehenden Sonne" übersah er, nach eigenen Angaben, einen am linken Fahrbahnrand der Einbahnstraße abgestellten Radlader. Dieser hatte mehrere Holzteile für die Weihnachtsmarktbuden geladen.

Der Bus stieß mit der linken Fahrzeugseite gegen den Radlader. Dabei wurden insgesamt acht Fahrgäste verletzt. Ein 10-jähriges Mädchen und zwei Frauen, 41 und 65 Jahre alt, mussten in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. Die Verletzungen sind nach ersten Erkenntnissen nicht lebensbedrohend.

Wegen der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn ca. eine Stunde gesperrt werden. In dieser Zeit kam auch der ÖPV zum Erliegen. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht geklärt.


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios