zur Übersicht: Nachrichten >> Rhein-Main

Busfahrer streiken auch am Wochenende und Montag

Busfahrer streiken auch am Wochenende und Montag

13.01.2017

Der Busfahrer-Streik in Hessen wird nach einer weiteren Zuspitzung bis einschließlich Montag fortgesetzt. Das kündigte die Gewerkschaft Verdi in Frankfurt nach Beratungen über ein Gesprächsangebot des Arbeitgeberverbands an. «Die Busfahrer fühlen sich brüskiert. Das Gebot der Stunde wäre gewesen, ein konkretes Angebot mit Zahlen auf den Tisch zu legen. Da kein verhandlungsfähiges Angebot vorliegt, wird weitergestreikt», sagte eine Verdi-Sprecherin am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.

Der Landesverband Hessischer Omnibusunternehmer (LHO) auf hatte zuvor angekündigt, ein neues Angebot machen zu wollen. «Wir sind bereit, in einem Verhandlungstermin einen neuen Vorschlag zu unterbreiten, wie die Arbeitsbedingungen und die Vergütung des Personals verbessert werden könnten», hatte LHO-Geschäftsführer Volker Tuchan am Freitag in Gießen gesagt. Doch statt konkrete Zahlen vorzulegen, hatte der Verband nur einen Zeitraum (18. bis 20. Januar) für Gespräche genannt.

Der Busstreik lief am Freitag am fünften Tag in Folge. Zu dem Ausstand aufgerufen sind Beschäftigte von 20 privaten Busgesellschaften. Schwerpunkte sind unter anderem Frankfurt, Darmstadt, Hanau, Offenbach, Fulda, Gießen, Marburg und Gelnhausen. 


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios