zur Übersicht: Nachrichten >> Südhessen

Falscher Amok-Alarm an Schule in Eberbach

Falscher Amok-Alarm an Schule in Eberbach
Symbolbild

23.09.2016

Viel Aufregung und einen Großeinsatz der Polizei löste ein Amokalarm an einer Eberbacher Schule aus. Kurz nach 10.30 Uhr löste ein Ansageband der Schule in der Friedrich-Ebert-Straße aus, wonach eine Amok-Lage vorläge.

Nach Durchsuchung der Gebäudetrakte konnte kurz nach 12 Uhr Entwarnung gegeben werden. Begleitend dazu wurde das Ansageband überprüft. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte das Ansageband aufgrund eines technischen Defekts ausgelöst worden sein. Überprüfungen hierzu sind jedoch noch im Gange.

Nachdem Entwarnung gegeben war, wurden die rund 400 Schüler sukzessive nach draußen geführt und konnten den Heimweg antreten. Im Einsatz waren neben 50 Beamten mehrerer Polizeireviere des Polizeipräsidiums Mannheim auch die Freiwillige Feuerwehr Eberbach mit einem Betreuungsteam und das Deutsche Rote Kreuz. Die Ermittlungen zur Ursache dauern noch an.


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios