zur Übersicht: Nachrichten

Unbewaffneter Schwarzer erschossen - US-Polizistin angeklagt

Unbewaffneter Schwarzer erschossen - US-Polizistin angeklagt

23.09.2016

Weil sie einen unbewaffneten Schwarzen erschossen haben soll, muss sich eine Polizistin in der US-Großstadt Tulsa wegen Totschlags verantworten. Gegen die Frau wurde Anklage erhoben, wie Staatsanwalt Steve Kunzweiler mitteilte.

Der 40-jährige Terence Crutcher war am vergangenen Freitag bei einem Polizeieinsatz in Tulsa (Oklahoma) erschossen worden. Die Polizei veröffentlichte Videos des Vorfalls. Darin ist zu sehen, wie der Mann mit erhobenen Händen auf einer Straße langsam auf ein stehendes Auto zugeht. Von hinten nähern sich ihm vier Polizisten mit gezogenen Waffen. Dann fällt der 40-Jährige blutüberströmt zu Boden.

Das US-Justizministerium leitete in dem Fall eigenständige Ermittlungen wegen einer möglichen Verletzung von Bürgerrechten ein.

Am Dienstag wurde in Charlotte (North Carolina) ein weiterer Schwarzer von einem Polizisten erschossen. Es kam zu gewalttätigen Protesten. (Foto)


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios