zur Übersicht: Nachrichten >> Wiesbaden

Bouffier droht angeblich mit Gründung eines CDU-Verbandes in Bayern

Bouffier droht angeblich mit Gründung eines CDU-Verbandes in Bayern

22.09.2016

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat nach einem «Focus»-Bericht parteiintern die Gründung eines CDU-Verbandes in Bayern vorgeschlagen, wenn der Streit mit der CSU nicht aufhöre. «Wenn die Attacken weitergehen, empfehle ich, in München eine Immobilie zu kaufen», zitiert das Magazin Bouffier aus der jüngsten CDU-Präsidiumssitzung. Es gehe dann darum, in Bayern einen eigenen Landesverband aufzubauen. CSU-Chef Horst Seehofer habe während der Tagung der bayerischen Landtagsabgeordneten in Kloster Banz gesagt, bis Mitte Oktober müsse die Einigung von CDU und CSU gelingen. Sonst bestehe «ernster Entscheidungsbedarf», getrennte Wege zu gehen.

Der Sprecher der hessischen CDU, Christoph Weirich, wies die Informationen des «Focus» zurück. «Wir berichten nicht aus internen Sitzungen», erklärte er in Wiesbaden. «Wenn der hessische CDU-Landesvorsitzende tatsächlich die Auffassung hätte, die er aber nicht hat, dann würde er das auch öffentlich machen.» Bouffier sei vielmehr der Meinung, «dass es gerade in Zeiten wie diesen auf eine starke Union ankommt». Grundvoraussetzung dafür sei die Geschlossenheit der Union.


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios