zur Übersicht: Nachrichten >> Wiesbaden

Ein Bieter weniger beim Verkauf des Hunsrück-Airports Hahn

Ein Bieter weniger beim Verkauf des Hunsrück-Airports Hahn
Ein Bieter weniger beim Verkauf des Hunsrück-Airports Hahn

02.12.2016

Beim Verkaufs-Poker um den Flughafen Hahn ist ein Bieter nicht mehr im Rennen. Laut AZ ist der Rüsselheimer Frachtvermittler Cargo Movers aus dem Bieterverfahren ausgestiegen, angeblich wegen Meinungsverschiedenheiten. Jetzt kommen nur noch zwei potentielle Investoren für den Kauf des defizitären Flughafens in Frage. Von einem ist bekannt, dass er mit einem chinesischen Partner nämlich der HNA kooperiert.

Teure Expertisen

Mittlerweile wurden auch die Honorare für die Unternehmensberater veröffentlicht. Die Landesregierung lässt sich beim Verkaufsverfahren kostspielig von Wirtschaftsexperten beraten. Deren Rechnungen summieren sich mittlerweile auf fast 800 000 Euro. Der erste Verkaufsversuch war allerdings schon gescheitert und das trotzt teurer Expertisen. 

Konrad Neuhaus

Reporter:
Konrad Neuhaus


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios