Abtauchen mit FFH

Hier können Sie den Badespaß genießen

Endlich wird es wärmer und man kann wieder viel Zeit im Freien verbringen. Hier finden Sie die schönsten Badeseen im FFH-Land zusammen gefasst.

Eine gute Nachricht: Die Badeseen in Hessen sind sehr sauber! Das ergibt der EU-Badegewässerbericht. Von 61 überprüften und bewerteten Badegewässern sind 53 sogar ausgezeichnet.

Alle Badeseen und Wasserqualitäten gibt es übersichtlich auf einer Karte für euch zusammengefasst. Und ob das Wasser am Badesee auch warm genug ist, erfahrt ihr bei einem Blick auf unsere Badetemperaturen.

Feierabend am Strand

Sand zwischen den Füßen spüren und nach Feierabend echte Urlaubsstimmung genießen. Unsere FFH-Reporter verraten ihre Lieblingsseen für einen schönen Abend am Strand

Nordhessen - FFH-Reporter Andreas Körbel

"Ich fahre zum Feierabend in Richtung Borken. Da gibt’ es die Stockelache. Ein Naturbadesee mit herrlichem Sandstrand und Badeinseln. So gegen acht heute Abend geht die Badeaufsicht zwar nach Hause aber die Badegäste dürfen bleiben und den herrlichen Sonnenuntergang überm See erleben. Und wer seinen gemütlichen Platz im aufgeheizten Strandsand nicht lange verlassen will, der hoolt sich für den Hunger zwischendurch ne schnelle, aber leckere Bratwurst. Die gibt’s für 2,20 Euro direkt vom Grill."

Mittelhessen - FFH-Reporterin Judith Kolb

"Der Badesee in in Dutenhofen ist wirklich schön und gepflegt. Es gibt klares Wasser und einen feinen weißen Sandstrand. Ich bleib auch gerne etwas länger da, denn gegen Abend wird’s hier richtig chillig. Wenn sich der Trubel ein bisschen gelegt hat, hol ich mir einen Caipirinha für 5,50 Euro, lege mich in einen Liegestuhl, vergrabe die Füße im Sand und genieße den Sonnenuntergang. Vielleicht schippert sogar eines der neuen Holzflöße vorbei. Die kann man samt Kapitän und Verpflegung für zwei Stunden mieten"

Rhein-Main - FFH-Reporter Daniel Granitzny

"Das Naturbad in Großkrotzenburg hat einen ganz feinen Sandstrand zum chillen. Dann noch ein kühler Sprung in den See. Nach sonnen und schwimmen kann man dann noch super schlemmen im „Haus am See“ – das Restaurant liegt nur ein paar Meter vom Wasser entfernt. Perfekt um sich den Sonnenuntergang anzusehen."

Guckaisee

Rhön-Natur genießen - zu Füßen von Hessens höchstem Berg, der Wasserkuppe, liegt in einem schützenden Talkessel der Guckaisee, der höchstgelegene Badesee im FFH-Land. Vor vier Jahren wurde die gesamte Freizeitanlage runderneuert - das Ufer ist seitdem mit kernig-schönen Basalt-Findlingen befestigt, es gibt einen kleinen Kiesstrand und eine Nichtschwimmerzone im See. Und wer mal Abwechslung von der Liegewiese braucht, der kann auf die im See schwimmende Badeinsel ausweichen. Der Guckaisee liegt zwischen Pferdskopf und Eube, und ist ein beliebtes Ausflugziel. Hier können Sie Baden, Rudern oder einfach nur Spazierengehen. Liegewiese, Restaurant und sanitäre Anlagen sind vorhanden. Es gibt auch einen Bootsverleih. Mehr Info...

Badesee Stockelache

Nordhessen zieht es für eine sommerliche Abkühlung gerne an die Stockelache bei Borken. Kinder kommen dank einer 50 Meter langen Wasserrutsche und einem 400 Meter Sandstrand zum Buddeln voll auf ihre Kosten. Für Familien mit kleinen Kindern gibt es einen Nichtschwimmerbereich. Der Eintritt ins Strandbad kostet 3,00 Euro für Erwachsene und 2,00 Euro für Kinder. Wer mit dem Auto kommt, zahlt außerdem 2 Euro Parkgebühren. Geöffnet: 1. Mai bis 30. September, Öffnungszeiten: 9 Uhr bis 19.30 Uhr
Mehr Info ...

Riedsee

In Südhessen springen Sie am besten in den Riedsee bei Leeheim. Ein prima Sandstrand, viele Bäume und glasklares Wasser machen den See zur südhessischen Adria. Bei 24 Grad Wassertemperatur und einem extra Baby-Bereich haben auch kleine Wassernixen ihren Spaß. Von 10 Uhr bis 20 Uhr können Sie hier für 3,00 Euro baden, Schulkinder zahlen 1,50 Euro. Mehr Infos...

Badessee Niederweimar

Judith Kolb aus dem FFH-Studio Mittelhessen kann sich bei dem Wetter nichts besseres vorstellen als am Baggersee in Niederweimar bei Marburg zu sitzen. Das Wasser ist super sauber und 23 Grad warm. Das ganze Gelände mit Strandbar, Liegewiese und Riesenrutsche ist top in Schluss. Man kann Wasserski und Wakeboard fahren. Am Strand unter echten Palmen sitzen, den gut gebauten Beachvolleyballern zuschauen und kalte Getränke zu sich nehmen. Mehr Infos...

Strandbad Bärensee

Der Bärensee liegt versteckt im Wald Nahe Hanau. Hier gibt es viele Dauercamper und während der Saison zahlreiche Badegäste. Am langgestreckten See befinden sich zwei flache Strände für die Badenden, aber auch baumbestandene Uferstreifen, die für die Angler reserviert sind. Surfen und Segeln ist erst nach dem Ende der Badesaison zugelassen. Geöffnet: 15. Mai bis 15. September, täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr,
Besonderheiten: Badeinsel, Tischtennisplatten, Tischfußball, Spielplatz, Adresse: Campingplatz Bärensee,
Oderstraße 44, 63452 Hanau, Telefon 06181 / 123 06.

Nidda

Nicht nur Menschen brauchen dringend mal eine Abkühlung - auch unsere Freunde auf vier Pfoten freuen sich über einen Sprung ins kühle Nass! Das ist aber an den meisten Seen verboten. FFH empfiehlt dazu den Niddastrand bei Ilbenstadt. Am grasbewachsenen Flussufer dürfen Hund und Herrchen mit Handtuch oder Hundedecken erst mal Sonnenbaden.Danach geht's in die etwa knietiefe Nidda, wo man nach Lust und Laune planschen kann. Den Hundebadeplatz findet man ganz einfach am Radweg an der Nidda entlang zwischen Ilbenstadt und Karben.

Edersee

Ein Tagesausflug an den Edersee lohnt sich - der See ist über mehrere Buchten zu erreichen: Strandbad Waldeck, Nieder-Werber Bucht, Rehbach, Halbinsel Scheid, Bringhausen und Sperrmauer. Sie können auf dem Edersee surfen, angeln, tauchen oder Wasserski fahren. Mehr Infos…

Schultheis Weiher

Geöffnet: 1. Mai bis 15., täglich 11 Uhr bis 19 Uhr, Preise: Eintritt frei, Besonderheiten: begrenzte Bademöglichkeiten (abgegrenzter Teil des Sees), Adresse: Im Mainbogen, 67749 Offenbach, zwischen Bürgel und Rumpenheim, Telefon 069 / 869 157. Mehr Infos...

Kinzigsee

Geöffnet: ab 1. Juni , täglich 9 bis 21 Uhr, Preise: Personen ab 16 Jahre 3,50 Euro, Kinder (6 bis 15 Jahre) 2,00 Euro, ermäßigt (Azubis, Studenten, Behinderte) 2,00 Euro, Besonderheiten: Beachvolleyball, Boule, Spielplatz, Gummiboote, FKK, Segeln und Surfen gegen Gebühr, Adresse: Am Kinzigsee, 63505 Langenselbold, Telefon 06184 / 4300. Mehr Infos...

Badesee Hainburg

Geöffnet: 10. Mai bis SeptemberÖffnungszeiten: täglich 10 bis 21 Uhr. Preise: Erwachsene 3 Euro, Kinder 1,50 Euro. Besonderheiten: Nichtschwimmerbereich, Beachvolleyball Adresse: 63512 Klein-Krotzenburg, Telefon 06182 / 58 18. Mehr Infos...

Strandbad Spessartblick

Der Krotzenburger See - wie er von den Einheimnischen genannt wird, zeichnet sich besonders durch seine gute Wasserqualität aus. Der See ist recht tief mit Frischwasserzulauf, da macht das Schwimmen besonders viel Spaß. Wassersportler trainieren hier gerne für ihre Wettkämpfe. Und natürlich heißt es hier -sehen und gesehen werden. Der See ist seit vielen Jahren "trendy". Öffnungszeiten:  täglich 9 Uhr bis 20 Uhr, samstags und sonntags 8 Uhr bis 21. Preise: Erwachsene 4,00 Euro, Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) 1,50 Euro, fürs Parken zahlt man 2 Euro
Besonderheiten: Badeinseln, großer Spielbereich mit Hangelseilbahn, Wasserspielfeld, Basketball- und BadmintonanlageAdresse: See Freigericht West (Freigerichtstraße), 63538 Großkrotzenburg, Telefon 06186 / 22 50. Mehr Infos...

Strandbad Rodenbach

Geöffnet: 15. Mai bis 15. September, Öffnungszeiten: vom 15. bis 31. Mai montags bis freitags 12 Uhr bis 18 Uhr, samstags, sonntags und feiertags 10 Uhr bis 18 Uhr; vom 1. Juni bis 31. August montags bis freitags 10 Uhr bis 20 Uhr, samstags, sonntags, feiertags und in den Sommerferien 9 Uhr bis 20 Uhr, bei schönem Wetter bis 21 Uhr; vom 1. bis 15. September montags bis freitags 12 Uhr bis 18 Uhr, samstags, sonntags und feiertags 10 Uhr bis 18 Uhr. 
Besonderheiten: Spielplatz, Beachvolleyball, Badeinsel, Nichtschwimmerbereich, Wassertrampolin
Adresse: Am Auenweg, 63517 Rodenbach-Niederrodenbach, Telefon 06184 / 59933.

Waldseebad Kahl

Quelle: Webseite des Veranstalters

Das Freizeitparadies zwischen Spessart und Taunus bietet viel Platz für die ganze Familie. Um den See herum gibt es große Rasenflächen, aber auch Terrassen für Sonnenanbeter. Für die Kids gibt es eine Wasserrutsche, eine Spielwiese für Sportbegeisterte, Spielgeräte und Wasserpilz für die kleinsten Besucher. Für den Hunger gibt es einen kleines Kiosk und einen Grillplatz für Selbstversorger. Der See ist vom 15. Mai bis 15. September geöffnet. Mehr Infos…

Langener Waldsee

Das Strandbad Langener Waldsee gehört zu den größten Freizeit- und Erholungszentrum im Rhein Main Gebiet. Neben dem 900 Meter großen Sandstrand, gibt es außerdem noch eine große Liegewiese, ein Kiosk, Beachvolleyballfelder und ein Campingplatz mit WC- und Duschanlagen. Für Segel- und Angelsportler gibt es Segelvereine, Surfclub und Angelverein.  Das Strandbad ist in der Regel vom 15. Mai bis 15. September täglich von 8:00 Uhr  bis 20:30 Uhr geöffnet. Mehr Infos...

Strandbad Diemelsee

Quelle: Webseite des Veranstalters

Wasser pur - nicht nur für Kids. Die Benutzung des Strandbades ist kostenlos. Es erwartet euch eine Großwasser-Rutsche, Spielgeräte, Sandkasten, Naturkundlicher Lehrpfad über das Leben am See. Verleih von Elektro- und Tretbooten, Anlegestelle vom Ausflugsschiff, der Muffert, Badesteg und ein schwimmender Ponton sind vorhanden.  Für eine kleine Mahlzeit, ein Eis, ein Getränk oder etwas anderes begrüßt euch das kleines Restaurant "Zum Strandbad". Karte

Silbersee Frielendorf

Umgeben von waldreicher Idylle bietet der See Badespass und eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie. Unter anderem: Einen Badestrand für Schwimmer, einen Badestrand für kleine Schwimmer, Möglichkeiten zum Angeln, einen Bootsverleih, Beachvolleyball und vieles mehr! Hinsichtlich der Bade- Freizeit- und Erholungsnutzung hat der Silbersee eine sehr gute Wasserqualität. Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt, denn um den See herum befindet sich ein Ferienwohnpark mit Restaurant und weiteren Angeboten. Mehr Infos...


Badetemperaturen
Icon

Badetemperaturen

Auf ins kühle Nass! So erfrischend sind unsere Schwimmbäder und Badeseen. Aktuelle Liste mit Wasser- und Badetemperaturen.

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Beachclubs im FFH-Land
Icon

Beachclubs im FFH-Land

Urlaubsfeeling daheim: Die schönsten Strandbars in Hessen findet ihr hier. Da lässt es sich am besten chillen, die Sonne genießen und Cocktails schlürfen.

Hoch hinaus: Hessens Kletterparks...

Kletterparks in Hessen

Hessens Kletterparks und Waldseilgärten: Jede Menge Freizeitspaß auf und zwischen Bäumen im FFH-Land. Hier gibt's alle Infos und Adressen.

100 Dinge, die du in Hessen erlebt haben musst...
Icon

100 Dinge...

Wir sammeln die 100 Dinge, die jeder in Hessen erlebt haben muss. Spaß, Spannung, Romantik und Erlebnisse für die ganze Familie. Geheimtipps aus ganz Hessen...

Hessen hat Lust auf Sommer

Sommer im FFH-Land

Wieder bis 30 Grad: Alles, was es in der schönsten Jahreszeit zu erleben gibt, tolle Fotos, coole Videos und die besten Ausgeh-Tipps...

Logo HIT RADIO FFH Webradios