Morningshow

12.12.2016

Doppeldecker-Busse in Nordhessen: Das müsst ihr wissen

Sie pendeln zwischen Bad Wildungen und Kassel. Sie sind Fabrikneu, knallrot, vier Meter hoch und sogar mit WLAN und USB-Anschlüssen ausgestattet: Seit Sonntag fahren die Doppeldeckerbusse auf der Linie 500 hin und her. Mit fast 90 Sitzplätzen können jetzt auch deutlich mehr Fahrgäste befördert werden als vorher... Eine echte Bereicherung für Hessen.

In Nordhessen fahren nun rote Doppeldeckerbusse. Die fünf Busse werden von Bad Wildungen - über Gudensberg und Fritzlar - nach Kassel eingesetzt.

Florian Hennefarth

Reporter:
Florian Hennefarth

blog comments powered by Disqus

Mehr aus der FFH-Morningshow

shoping

Just White - die Mega-Party ganz in Weiß

17. Juni auf dem Hessentag in Rüsselsheim: Party-Time im weißen Outfit mit den angesagtesten DJs und den coolsten Chart-Acts...

Logo HIT RADIO FFH Webradios