Kreuz und Quer

Sonntags von 6 bis 9 Uhr

Natalie Brand

Bei Natalie Brand oder Dave Jörg dreht sich sonntags früh und an den Feiertagen alles um christliche Themen.

Ob News, Comedy oder Spiele - die beiden berichten aktuell aus Ihrer Region, sprechen mit Promis über ihren Glauben und stellen christliche Rock- und Popgruppen vor. Außerdem sagen Sie Ihnen, wo Sie sich kompetent beraten lassen können, z.B. bei Ehe- und Familienproblemen.

Fragen, Anregungen, Kritik? Schicken Sie unserer Kirchenredaktion einfach eine Mail!


Kreuz und Quer am 27. Juli

Die Infos und Links aus der Sendung

Flüchtlingshilfe:

Willi Weitzel unterstützt mit seinem Projekt "Willi will helfen" syrische Flüchtlinge. Wer er ist, was er macht - Sie erfahren es bei Natalie Brand.

Kirchenaysl

Letztes Jahr kamen mehr als 100.000 Flüchtlinge nach Deutschland, viele von ihnen illegal. Sie hoffen trotzdem auf ein positives Asylverfahren. Viele werden jedoch abgelehnt und sollen abgeschoben werden, z.B. zurück nach Italien, wo sie an Land gekommen sind. Dort sind die Flüchtlingslager jedoch total überfüllt und die Behörden vollkommen überfordert. Oft überlässt man die Flüchtlinge sich selbst.

Um solchen Menschen zu helfen, haben sich in Hanau, Maintal, Bruchköbel und Freigericht einige Hilfsorganisationen zur Initiativgruppe "Lampedusa in Hanau" zusammengeschlossen.

Ihr Ziel ist eine humane Flüchtlingspolitik. Sie helfen bei der Suche nach einer Unterkunft und nach kompetenten Anwälten. Und wo gar nichts mehr geht, haben einige Kirchengemeinden Flüchtlingen Kirchenasyl gewährt.

So zum Beispiel dem 30-jährigen Somalier Mustafa Abdi Ali (Fotos).

Er wohnt jetzt im Gemeindehaus in Bischofsheim und fühlt sich dort seit langem wieder wohl. Sein Antrag auf Duldung wurde abgelehnt und es drohte die Abschiebung nach Italien. Nach der Ablehnung wurde er psychisch schwer krank, so dass die Gemeinde beschloss, ihm zu helfen. Unterstützt wird er von vielen Gemeindemitgliedern, die für Möbel und Bekleidung gesorgt haben, für ihn einkaufen gehen und mit ihm kochen und Deutsch lernen. Er sieht sie als seine Familie, denn Kontakt zu seiner eigenen Familie hat er nicht. Endlich kann er wieder lachen. Nach sechs Monaten in Deutschland steht ihm ein ordentliches Asylverfahren zu.

Erst wenn der Asylantrag eines Flüchtlings positiv beschieden wird, hat er das Anrecht auf einen Deutschkurs. Doch bis dahin können Jahre vergehen. Deshalb bieten einige Kirchengemeinden, wie Wächtersbach oder Schlüchtern Deutschkurse an, um die Integration der Flüchtlinge zu fördern.

Wer helfen möchte

  • Spendenkonto der Stadt Maintal, Frankfurter Volksbank, Konto: 200593510, BLZ: 501 900 00, Verwendungszweck: Nr. 56065 / Spende Arbeitskreis Asyl

Auch die Stadtkirchengemeinde Hanau gewährt zwei eritreischen Flüchtlingen Kirchenasyl. Hier werden ebenso dringend Spenden benötigt.

  • Spendenkonto des Kirchenkreisamtes Hanau, Sparkasse Hanau, IBAN: DE 62 5065 0023 00000 0503 51, Stichwort: Kirchenasyl STK

Auf Wunsch werden auch Spendenquittungen ausgestellt.


Lade Podcast Player
20.07.2014 © HIT RADIO FFH

Tipps und Infos aus den letzten Sendungen

Mehr Kreuz & Quer

Tipps, Infos, Links und Videos aus den letzten Sendungen.

Dave Jörg

Dave Jörg

Sonntags, Kirchensendung, am liebsten katholisch.

Natalie Brand

Natalie Brand

Sonntags, Kirchensendung, am liebsten evangelisch.

Sendungen

Sendungen

Mit FFH rund um die Uhr gut unterhalten und informiert...

Logo HIT RADIO FFH Webradios