Aktionen

15.05.2017

James Blunt live beim Exklusiv-Konzert erleben

Erlebe James Blunt ("You're Beautiful", "Goodbye my Lover", "1973", "Stay the Night") live, beim FFH-Exklusivkonzert! 

Erzähle uns einfach deine Sorry-Story: Den Ehering verloren? Mit der Nachbarin geflirtet oder die Haushaltskasse geplündert? Egal was du für Mist gebaut hast: Mit Tickets für den britischen Schmusesänger James Blunt verzeiht dir deine Frau alles.

Und ihr werdet diesen Abend garantiert nicht vergessen: James Blunt spielt für dich und deine Partnerin vor nur 200 Gästen. Nicht in irgendeiner Konzerthalle, sondern in einer Pyramide: Die Pyramide Mainz gibt's erst seit 2016 und am 29. Mai steigt dort das exklusive Konzert.

Tickets dafür gibt's nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen!

Was ist deine Sorry-Story?

formular_blunt_sorry

Fragen

Ich bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

... einverstanden.*

James Blunt kommt aus einer Militär-Familie. Sein Vater war lange Zeit in Deutschland stationiert, James selbst verbrachte zehn Jahre seiner Kindheit in Soest in Nordrhein-Westfalen und versteht deshalb auch ganz gut deutsch. Von der britischen Armee bekam er ein Uni-Stipendium und verpflichtete sich danach für vier Jahre für die Army. James Blunt wurde unter anderem im Kosovo-Krieg eingesetzt. Nach seiner Zeit beim Panzerregiment war er für zwei Jahre Life Guard der Queen. Ein Angebot, dass er nicht ausschlagen konnte, wie er heute sagt. Als die Queen Mom 2002 starb, war James Blunt außerdem einer der Sargträger.

Doch nach sechs Jahren in Diensten der britischen Armee wollte er es mit Musik versuchen. Und wie dieser Versuch ausging, wissen wir heute: "You're beautiful" war der Durchbruch-Hit von James Blunt. 2005 war das. In der Zwischenzeit hat James Blunt fünf Alben auf den Markt gebracht. "The Afterlove" ist sein neuestes Werk und es wird in den sozialen Netzwerken schon schwer abgefeiert. 

Lade Video Player

© youtube.com/jamesblunt

"Love me better" ist die erste Single-Auskopplung aus James Blunts neuem Album "The Afterlove". 

James Blunt feiert sich übrigens - mit einem Augenzwinkern - auch gerne selbst, was seine schlagfertigen und witzigen Tweets beweisen. Überhaupt hat er Humor: 2004 bot er seine Schwester Emily kurzerhand auf Ebay zum Kauf an, weil sie schnell nach Irland zu einer Beerdigung musste, aber die Piloten streikten und sie nur mit einem Privatjet hätte rechtzeitig dort hinkommen können. Die Beerdigung verpasste sie zwar, aber ihren heutigen Mann lernte sie über die Versteigerung kennen.

Auf den ein oder anderen lustigen Spruch beim FFH-Exklusivkonzert in Mainz dürfen sich die Gäste also sicherlich freuen!

Tickets für James Blunts "The Afterlove Tour" bekommt ihr übrigens direkt hier im FFH-Ticketshop!


Weitere FFH-Aktionen

shoping

Just 90s - Das Neunziger Festival

Feier zu den größten Kulthits des Partyjahrzehnts mit DJs und Originalstars wie "Caught in the Act", den "Vengaboys" oder "Twenty...

Logo HIT RADIO FFH Webradios