AktionenFFH-Aktionen >

Daniel Fischer ist der WhatsApp-Weihnachtsmann

Geschenke für deine GruppeDer WhatsApp-Weihnachtsmann

Plätzchen-Rezepte hervorkramen, über die hessischen Weihnachtsmärkte schlendern und sich mit Freunden auf einen Glühwein verabreden: Weihnachten steht vor der Tür und wir versüßen euch die Vorweihnachtszeit so richtig! Denn ihr braucht nicht bis Heiligabend auf die Bescherung zu warten - die gibt's nämlich schon jetzt! Daniel Fischer ist der WhatsApp-Weihnachtsmann - ihr müsst ihn nur einladen...

Und so geht's: Fügt Daniel Fischer, den FFH-WhatsApp-Weihnachtsmann, einfach eurer WhatsApp-Gruppe hinzu. Seine Nummer ist die

Logo

Ganz egal, ob er in eure Fußball-Gruppe, die Strick-Gruppe, die Kollegen- oder Familien-Gruppe eingeladen wird: Ihr alle habt die Chance auf exklusive FFH-Weihnachtspäckchen!

Sobald sich Daniel Fischer mit einer Sprachnachricht in eurer Gruppe meldet, habt ihr zwei Songs Zeit, um euch per Telefon unter der 069 - 19 72 5 bei uns zu melden.

Wer aus der Gruppe es zuerst hört, greift direkt zum Hörer. Wart ihr schnell genug, gibt's Geschenke! Und zwar für jeden ein prall gefülltes Päckchen mit was Flauschigem, was für gute Musik, was Wärmendem, was Leckerem, was fürs Lieblingsgetränk und mehr FFH-Überraschungen!

Also: Ladet den WhatsApp-Weihnachtsmann in eure Gruppe ein und vielleicht versüßt er euch schon bald die Vorweihnachtszeit mit einer vorgezogenen Bescherung!

Zu den Teilnahmebedingungen

Sprachnachricht vom WhatsApp-Weihnachtsmann

Daniel Fischer ist der WhatsApp-Weihnachtsmann

Sprachnachricht von Daniel Fischer
Der WhatsApp-Weihnachtsmann meldet sich in eurer Gruppe...

Abspielen
0:00
© FFH

Und so kann es sich anhören, wenn sich Daniel Fischer, der FFH-WhatsApp-Weihnachtsmann, in eurer Gruppe per Sprachnachricht meldet...

Das ist zum Beispiel im FFH-Weihnachtspäckchen

© FFH

WhatsApp-Weihnachtsmann Daniel und Engel Julia zeigen, was im FFH-Weihnachtspäckchen steckt. Doch leider endet die Präsentation für Julia mit 'nem blauen Knie - seht selbst!

nach oben