AktionenFFH-Aktionen >

Ein Abend mit den Toten Hosen: Sei dabei!

Alles ohne Strom - Die Toten Hosen im FFH-Exklusivkonzert

Ihre E-Gitarren lassen die Toten Hosen rund um Leadsänger Campino diesmal daheim. Alles ohne Strom - nicht nur der Titel vom neuen Album, sondern auch das Motto des Abends am 28. November in Mainz. Begleitet von Cello, Piano und Akkordeon erlebst du die Jungs mit ganz neuen Versionen ihrer bekanntesten Hits hautnah und exklusiv in intimer Wohnzimmeratmosphäre. 

Julia Nestle und Daniel Fischer aus Guten Morgen, Hessen laden dich zu einem ganz besonderen Abend ein. Gemeinsam hört ihr die Musik der Toten Hosen neu interpretiert und sprecht mit ihnen zwischen den Songs über Gott und die Welt. 

Klingt gut? Dann füll' das Formular aus, verrate uns, warum du unbedingt dabei sein musst. Worüber möchtest du mit der Band reden? Mit ein bisschen Glück gehörst du zu den 200 FFH-Hörern, die den Abend mit den Toten Hosen ohne Strom live erleben werden.

Formular Tote Hosen ohne Strom

Formular Tote Hosen live
Jetzt einloggen

Registriere dich, dann brauchst du deine Daten nicht mehr einzutippen.

LoginRegistrieren

Jetzt einloggen

Hallo , du bist eingeloggt.

Campino spricht bei FFH über den besonderen Abend

Campino: Das wird mehr als ein Konzert

Campino über den Reiz einer kleinen Location

Campino über die Songauswahl

Campino über die Gesprächsthemen

Welche Musiker extra dabei sind

Schon mal vormerken

Die Highlights des Events hört ihr übrigens am Freitag, den 29. November, ab 19 Uhr im Radio. Dann gibt's eine Stunde lang die Toten Hosen nonstop! 

Zur Einstimmung: Die Toten Hosen (ohne Strom) - 1000 gute Gründe

nach oben