AktionenFFH-Aktionen >

Die magische Dankeschön-Weihnachtsfeier

Julia und Daniel sagen "Danke" - Alltagshelden erleben Nicolai Friedrich

Jetzt in der Weihnachtszeit haben wir "Danke" gesagt und die großartigen Hessen, die im letzten Jahr etwas Gutes geleistet haben, zu einer ganz besonderen Weihnachtsfeier eingeladen. Gemeinsam mit Julia Nestle und Daniel Fischer aus FFH Guten Morgen, Hessen konntet ihr euch von Mentalmagier Nicolai Friedrich verblüffen lassen!

Bei uns im FFH-Land gibt es so viele Menschen, die das ganze Jahr über "einfach so" Gutes tun. Als ehrenamtlicher Trainer im Fußball-Verein, Helfer bei der örtlichen Lebensmittel-Tafel, Mitglied der freiwilligen Feuerwehr oder engagierte Pfleger/innen im Krankenhaus. Bei euch allen wollten sich Julia Nestle, Daniel Fischer und Mentalmagier Nicolai Friedrich bedanken.

Die magische Dankeschön-Weihnachtsfeier

© FFH/Dennis Heislitz

Nicolai Friedrich hat exklusiv und zum ersten Mal für unsere Alltagshelden im extra aufgebauten Zeltpalsst seine neue Zaubershow gezeigt.

Die Highlights der magischen Dankeschön-Weihnachtsfeier am 15. Dezember

Julia und Daniel haben mit den vielen Alltagshelden am 15. Dezember eine magische Weihnachtsfeier gefeiert: Nicolai Friedrich hat exklusiv und zum ersten Mal seine neue Zaubershow - gezeigt. Im extra aufgebauten Zeltpalast an der Commerzbank-Arena konnten die FFH-Hörer ganz nah an der Bühne sein und dem Magier genau auf die Finger schauen, während er seine Tricks vorführt.

Alltagshelden erzählen von ihrem Ehrenamt

Yannick Schum von der Freiwilligen Feuerwehr Biebergemünd

... über sein Ehrenamt

Stefan Mink von der Rettungshundestaffel Lauterbach

... über sein Ehrenamt

Anja Wilhelm von der Betreuungsgruppe der GS Fulda-Johannesberg

... über ihr Ehrenamt

Nicolai Friedrich zaubert mit Julia und Daniel

Inhalt wird geladen

Magie ganz nah - das neue Programm

Auf der großen Bühne begeistert Nicolai Friedrich regelmäßig sein Publikum, jetzt könnt ihr dem Magier einmal ganz genau auf die Finger schauen. 

Nicolai Friedrich lädt in das weltweit erste Close-Up-Zelt, direkt an der Commerzbank Arena in Frankfurt, ein. In einer einzigartigen intimen Atmosphäre erleben die Zuschauer wie Spielkarten, Münzen, Fingerringe und allerlei andere alltägliche Gegenstände schweben, sich verwandeln oder verschwinden, um an einem unmöglichen Ort wieder aufzutauchen.

Zeichnungen erwachen zum Leben und wie selbstverständlich liest Nicolai, was andere denken. Wunder geschehen sogar in euren Händen und das obwohl ihr alles was Nicolai zum Zaubern nutzt, auf Herz und Niere prüfen könnt. Denn die Show verzichtet auf technisches Brimborium. Stattdessen lautet das Motto: Magie unplugged!

Die Bestuhlung ist im Halbrund ansteigend angeordnet, so dass ein guter Blick auch auf kleinste Details von allen Plätzen gewährleistet ist. Schaut dem Meister der Magie aus nächster Nähe auf die Finger. Der weiteste Platz ist nur 7,70m von der Bühne entfernt!

Nicolai Friedrich verblüfft die FFH-Redaktion

Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen
nach oben