FFH-WeltPresse >

Silvia am Sonntag - zu Gast Cassandra Steen

Silvia am Sonntag - der Talk - CASSANDRA STEEN BEI HIT RADIO FFH

© Maria Poursanidou

Cassandra Steen: „Die deutsche Sprache ist eine poetische Schatzkiste.“

Sängerin Cassandra Steen (40) hat mit ihrem Album: „Der Weihnachtsgedanke“ viel von ihrer eigenen Kindheit offenbart: „Ich wollte all die schönen Erinnerungen einfangen, wie es zum Beispiel ist, wenn der Schnee die Nächte hell macht.“ Dass dieses Album in den heißen Sommermonaten aufgenommen wurde, war schon kurios: „Wir saßen im Keller und dann gingen wir hoch und draußen waren es über 30 Grad. Das war kurz komisch, aber auch schön.“

Cassandra Steen, die bei ihren Großeltern aufwuchs, will versuchen, Weihnachten mit ihnen zu verbringen. „Ich möchte sie nicht gefährden, deshalb werde ich kurzfristig entscheiden. Vielleicht sitze ich auch einfach draußen. So haben wir es schon mal gemacht. Sie haben sich im Treppenflur hingesetzt und ich auf einen Stuhl draußen.“ Sie hätte aber auch kein Problem alleine zu sein. „Dann bin ich zu Hause mit meinen beiden Hunden. Ich habe genügend Bücher, zu denen ich nicht komme, sie zu lesen. Einkuscheln, essen, lesen. Ich kann mir nichts Besseres vorstellen.“

Allen, die sich einsam fühlen, kann sie das Zusammenleben mit Hunden von Herzen empfehlen. Wenn es auch Verantwortung bedeute: „Es ist die beste Verantwortung, die ich mir vorstellen kann. Hunde wollen nichts, sie sind einfach nur da, mit all ihrer Freude. Auch hier geht es um Liebe, nur in einer anderen Sprache. Es lohnt sich sie zu verstehen.“

Sie persönlich zählt sich zu den Einzelgängern, die sich gut von Musik, Büchern und Serien inspirieren lassen kann. „Die „Sopranos“ so toll – auch „This Is Us“ einfach an Weihnachten anschauen mit Plätzchen und Taschentüchern. Kann ich nur empfehlen.“ Oder Pavarotti hören. „Ich höre ihn sehr gerne. Seine Stimme ist ein wahnsinnig warmes Instrument. Es fehlt an solchen Sängern.“

„Silvia am Sonntag – der Talk“ läuft sonntags zwischen 9 und 12 Uhr mit Moderatorin Silvia Stenger. Das komplette Gespräch mit Cassandra Steen, sowie alle anderen Interviews, können in voller Länge bei FFH in Web und App und überall dort, wo es Podcasts gibt, gehört werden.

nach oben