FFH-WeltPresse >

Silvia am Sonntag - zu Gast: Matthias Schweighöfer

Silvia am Sonntag - der Talk - MATTHIAS SCHWEIGHÖFER BEI HIT RADIO FFH

© Philipp Gladsome

Matthias Schweighöfer: „Ich liebe Frauen, aber ich verstehe sie oft einfach nicht.“

Regisseur und Schauspieler Matthias Schweighöfer (39), der am 4. September sein neues Album „Hobby“ veröffentlicht, glaubt an Passion. „Was dir wichtig ist, musst du mit Leidenschaft machen.“ Das gilt für ihn auch bei der Musik: „Ich will nicht schön singen, sondern ehrlich. Kein überproduzierter Quark, keine perfekte überproduzierte Stimme. Etwas Spezielles."

Sehr ehrlich erzählt er im Gespräch auch über Ängste und Unsicherheiten, die ihn sein ganzes Leben begleiten: „Ich bin unsicher. Ich habe nur gelernt, mir einen Sicherheitsbereich zu schaffen. Habe meine Höhen und Tiefen durch -  gerade was Frauen angeht.“ Mit seiner Lebensgefährtin Ruby O. Fee (24) kann er sehr offen sein: „Ruby ist jemand, die hat so viel in ihrem Leben erlebt, sie ist so viel gereist, sie ist so weise in ihrem jungen Alter. Mit ihr ist vieles leichter.“ Und eine schöne Erfahrung für ihn ist: „Ich kriege Zeit in der Beziehung geschenkt.“

Noch nie sei er so viel mit seinen Kindern (Greta, 12 Jahre und Valentin, 6 Jahre) zusammen gewesen wie jetzt, als alleinerziehender Vater. „Mir ist wichtig, als Vater die Gefühle meiner Kinder ernst zu nehmen. Wenn sie sagen, sie haben Angst, dann tue ich das nicht ab. Ich werde nie ein Elternteil sein, der dann sagt: „Das ist doch nicht so schlimm."

Seit drei Jahren interessiert sich Schweighöfer sehr für japanische Lebenskultur: „Das sind großartige Geschichten von Fokussierung, nicht alles auf einmal machen, das begeistert mich.“  Dazu versucht er eine gewisse Entschleunigung in sein Leben zu bringen, wobei ihm auch sein Alter hilft: „Früher ging viel Energie drauf für Erfolg, fürs Ego. Mit der kommenden 40 wird das Ego nicht mehr ganz so wichtig.“
Frauen bleiben ein Thema, bei dem er immer noch dazu lernt. „Ich würde gerne bessere Frauencharaktere in meinen Filmen schaffen, da war ich bisher zu sehr Typ.“ Und er muss abschließend zugeben: „Ich liebe Frauen, aber ich verstehe sie oft einfach nicht.“

„Silvia am Sonntag – der Talk“ läuft sonntags zwischen 9 und 12 Uhr mit Moderatorin Silvia Stenger. Das komplette Gespräch mit Matthias Schweighöfer, sowie alle anderen Gespräche, können in voller Länge bei FFH in Web und App und überall dort, wo es Podcasts gibt, gehört werden.

nach oben