FFH-WeltPresse >

Girls'- und Boys'-Day 2021 bei HIT RADIO FFH

Dieses Jahr virtuell & für alle - Girls- & Boys-Day 2021 bei HIT RADIO FFH

© FFH & kompetenzz.de

Per Livestream zu Gast bei HIT RADIO FFH

Am 22. April ist wieder Girls'- und Boys'-Day, eines der Highlights des Jahres im schulischen Alltag der Kinder zwischen 10 und 15 Jahren. Einen Tag lang dürfen sie normalerweise in einer Firma hinter die Kulissen blicken und tolle Erfahrungen sammeln – als wertvolle Orientierungshilfe für ihre berufliche Zukunft. Schon 2020 musste der Girls'- und Boys'-Day wegen der Corona-Pandemie für die meisten Kinder ausfallen. Und auch 2021 gibt es nur sehr wenige Angebote. Der ganz große Teil der hessischen Schüler*innen hatte auch in diesem Jahr nicht die Chance in den Genuss eines Platzes für den Girls'- und Boys'-Day zu kommen. HIT RADIO FFH ändert das und öffnet seine Türen – virtuell – für alle Kinder, für ihre Zukunft!

Marco Maier, Geschäftsführer der Radio/Tele FFH: „Dieser Tag durfte für die Kids und Teens einfach nicht noch einmal ausfallen. Gerade jetzt ist es wichtig, die Kinder zu unterstützen und Abwechslung zu schaffen. HIT RADIO FFH möchte allen die Möglichkeit bieten, in die Berufswelt zu schnuppern, die jungen Leute in ihren Träumen und Zielen zu bestärken und auch Einblicke in die FFH-Welt zu geben, ihnen ‚Lust‘ auf Radio zu machen.“

© Peter Himsel/VAUNET

Marco Maier, Geschäftsführer Radio/Tele FFH

Per Livestream können die Kinder am 22. April von 9 bis 12 Uhr einen Blick hinter die Kulissen von Hessens Radiomarktführer werfen und über die Kommentarfunktion jederzeit Fragen stellen. Gemeinsam mit „Guten Morgen, Hessen“-Moderatorin Julia Nestle gehen sie auf Entdeckungstour durch das Funkhaus. Die Kinder nehmen an Konferenzen teil, besuchen die Moderator*innen im Sendestudio und lauschen den FFH-Mitarbeiter*innen und Redakteur*innen, wenn diese aus dem Nähkästchen des täglichen Radioalltags plaudern. Wie entstehen die Nachrichten oder eine Sendung? Wer entscheidet, wann welcher Song läuft? Was passiert den Tag über in der Redaktion und welche Berufe gibt es sonst noch beim Radio?

Für die Teilnahme am Girls'- und Boys'-Day bei FFH ist keine Anmeldung im Voraus erforderlich. Benötigt wird ein internetfähiges Gerät, beispielsweise ein Smartphone, Tablet oder Computer. Über FFH.de muss am 22. April lediglich der Livestream aufgerufen werden und schon startet die Tour durch den Sender. Wer im Chat Fragen stellen oder sich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen möchte, benötigt einen Account bei „YouTube“. Für alle Kinder, die von 9 bis 12 Uhr nicht teilnehmen konnten, wird es den vollständigen Stream danach auch jederzeit auf FFH.de zum Abruf geben.

Das Team von HIT RADIO FFH steht in den Startlöchern und freut sich schon sehr auf den „virtuellen Besuch“ von vielen Kindern am Girls'- und Boys'-Day 2021!

nach oben