Nachrichten > Rhein-Main, Sport, Top-Meldungen, Presse >

FFH jetzt Medienpartner von Eintracht Frankfurt

FFH ist Eintracht-Medienpartner - Adler auf der Brust - FFH im Ohr

Axel Hellmann (Vorstand Eintracht Frankfurt), Marco Maier (Geschäftsführer Radio/Tele FFH) und Fredi Bobic (Sport-Vorstand Eintracht Frankfurt) beim offiziellen Termin zur Verkündung der Medienpartnerschaft. 

Zwei starke Marken aus Hessen schließen Partnerschaft: HIT RADIO FFH und Eintracht Frankfurt machen (digital) mobil - HIT RADIO FFH ist ab sofort Medienpartner von Eintracht Frankfurt.

Hessens Radiomarktführer HIT RADIO FFH und Eintracht Frankfurt, der bekannteste und erfolgreichste hessische Sportverein, bündeln ihre Kräfte und ihr Know-how und schließen eine strategische Medienpartnerschaft.

FFH stellt redaktionelle Inhalte für neue, digitale Portale zur Verfügung

HIT RADIO FFH mit täglich über 2,6 Millionen Hörern (MA II 2020) verbreitet seine Programme über UKW, DAB+, und Online-Audio (u.a. via Smart-Speaker und FFH-App). Jeden Monat werden alleine die Webradio-Angebote von FFH über 10 Millionen Mal eingeschaltet. Das FFH-Digital-Team forscht fortwährend am Radio der Zukunft und bietet schon heute innovative Radioformate im Web, die in Deutschland bisher einzigartig sind. HIT RADIO FFH betreibt daneben eine der umfangreichsten Informationsplattformen in Web und App. Das FFH-Reporternetzwerk berichtet aus ganz Hessen mit Artikeln, Audios und Videos. Hörer können alle Inhalte jederzeit On Demand abrufen. In der künftigen Kooperation stellt FFH diese redaktionellen Inhalte Eintracht Frankfurt für neue, digitale Portale und Produkte zur Verfügung und wird zudem Partner von EintrachtTech.

FFH und Eintracht holen internationale Top-Acts in den Deutsche Bank Park

Die zweite große Säule der Partnerschaft sind Events und Großveranstaltungen. Eintracht Frankfurt bewirtschaftet mit dem "Deutsche Bank Park" eine der größten Veranstaltungs-Arenen in Deutschland. HIT RADIO FFH und Eintracht Frankfurt bündeln auch im Event-Bereich ihre Kräfte und holen internationale Top-Acts sowie nationale Stars aus Musik, Comedy und Action in den Stadionsommer nach Hessen. Was im "Deutsche Bank Park" Laune macht, findet auch bei FFH statt und wird über alle Plattformen, die beide Seiten zu bieten haben, ausgespielt. HIT RADIO FFH und Eintracht Frankfurt arbeiten darüber hinaus bereits an weiteren gemeinsamen Formaten der Zukunft.

"Wir gestalten gemeinsam die digitale Zukunft"

Marco Maier, Geschäftsführer Radio/Tele FFH: "Eintracht Frankfurt und HIT RADIO FFH gestalten mit dieser Partnerschaft gemeinsam die digitale Zukunft. Radio und Fußball gehören traditionell zusammen und stehen für Spannung und Emotionen. Unser Fokus liegt künftig vor allem auf der digitalen Welt rund um Radio und Bundesliga-Fußball. Gemeinsam wollen wir dieses Erlebnis den Bedürfnissen der Eintracht-Anhänger und FFH-Hörer anpassen. Darauf und über die Partnerschaft bei großen Events im Stadion, die hoffentlich bald wieder stattfinden können, freuen wir uns sehr."

FFH-Geschäftsführer Marco Maier, Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic und Eintracht-Vorstand Axel Hellmann mit Statements zur Medien-Partnerschaft zwischen HIT RADIO FFH und Eintracht Frankfurt. 

Sonja Pahl

Reporterin
Sonja Pahl

nach oben