FreizeitHappy@Home >

Konfettikanone einfach selbstbauen

Silvester kann kommen - Konfettikanone einfach selbstbauen

Wir müssen auch an diesem Silvester nicht auf Knalleffekte verzichten: Mit der selbstgebauten Konfettikanone von FFH-Moderatorin Danie Kleideiter wird es zum Jahreswechsel schön bunt!

Hier haben wir die Schritt-für-Schritt-Anleitung für euch! 

Selbstgebaute Konfettikanone - so geht's

Und am besten fangen wir gleich damit an. Dafür brauchen wir nämlich ein bisschen Zeit. Die Zutaten für eine selbstgebaute Konfettikanone haben die meisten von uns wahrscheinlich daheim Klopapierrolle Klebe, Film Luftballon, einen Locher und jede Menge Papier. Und das mit dem Papier Das dauert am längsten nehmen zum Beispiel das olle Geschenkpapier von Weihnachten und macht. Mit dem Loch hat jede Menge kleine Konfetti Preise daraus. Hier braucht wirklich viele, also keine Müdigkeit vorschützen. Vielleicht kauft die Mama ja auch noch ein Säckchen, gibt 's gerade in vielen Supermärkten bei der Silvester Deko. Und ihr bastelt. Die eigentliche Kanone, nimmt einen Luftballon und schneidet ihm die Obere rundum ab und mach dir einen Knoten ins Ende. Das offene Ende wird jetzt rund um die Klorolle strammen mit Klebe Filmfest geklebt. Die Konfettikanone könnt ihr jetzt auch noch verzieren mit dem Klebe tape und den Geschenkpapier Kräften zum Beispiel. Jetzt füllt ihr das Klopapier Kanonenrohr von oben mit nach Handvoll von eurem Konfetti zielt an den Knoten vom Ballon loslassen. Und der ballert dann das Konfetti oben aus der Kanone raus, dass es einen Riesenspaß außer für denjenigen, der an Neujahr Staubsaugen muss. Die selbstgebaute Konfettikanone und andere Tipps für den Winter Pepi at Home bei im Web und in der

nach oben