FreizeitHappy@Home >

Keine Lust auf Sport? Aber alles kann Sport sein!

Fitmachen bei allem, was geht - Keine Lust auf Sport? Alles ist Sport!

Vielleicht kommt Sport bei Euch gerade auch ein bisschen zu kurz - aber das können wir ganz schnell ändern. Macht doch einfach aus allem, was Ihr tut, Sport!

Ihr könnt Euch zum Beispiel vornehmen, für den Rest des Tages immer nur mit einem Bein aufzustehen. Wenn ihr irgendwo sitzt, dann hebt ihr einfach vor dem Aufstehen ein Bein vom Boden ab. Und drückt Euch jetzt nur noch mit dem anderen Bein - und der dazugehörigen Pobacke - vom Stuhl oder von der Couch hoch. Ganz schön anstrengend auf Dauer!

Der Ein-Bein-Trick funktioniert übrigens auch beim Spazierengehen: Abwechselnd hüpft ihr alle zehn Meter nur auf einem Bein, das Ganze so einhundert, zweihundert Meter lang; das kann man dann schon gut merken.

Auch ein spannender Alltagssport: Rückwärts gehen! Wenn Ihr Eure Wohnung gut kennt, könnt Ihr das zum Beispiel immer auf dem Weg zum Klo machen. Nur - bitte nicht auf der Treppe!

Oder Ihr macht einen familieninternen Wettkampf: Wer kann vor dem Fernseher heute Abend am längsten einen Unterarmstütz halten

Sport steckt überall drin - man muss ihn nur machen...

Einbeinspaziergang
Einbeinspaziergang

Kann sehr lustig sein - und auch sehr matschig: Der Einbeinspaziergang. Das heißt, statt auf beiden Beinen zu spazieren, hüpft Ihr streckenweise nur auf einem Bein. Mal mit links, mal mit rechts. Uuuund hopp!

Sport steckt in vielen Alltagserlebnissen

FFH-Moderatorin Danie Kleideiter spürt Sport im Alltag auf!

nach oben