FreizeitHappy@Home >

Oster-Bastelei niedliche Küken

Oster-Bastelei niedliche Küken - Am Fenster piept's: Küken stempeln

Machen sich Küken am Fenster breit, dann ist Ostern nicht mehr weit!

Höchste Zeit für Oster-Deko zuhause. Die lässt sich ganz leicht selbst machen! Zum Beispiel niedliche gelbe Küken als Fensterschmuck.

Ihr braucht: 

  • gelbe und schwarze Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Schere
  • rotes Papier
  • Klebestift
  • eine kleine, halbierte Kartoffel oder einen Korken

Mit dem Korken oder der Kartoffel stempelt ihr vorsichtig gelbe Farbe ans Fenster. Jeweils ein Tupfen ist ein Küken. Lasst die gelbe Farbe trocknen und verziert Eure Küken mit dünnen, schwarzen Beinchen und kleinen, schwarzen Augen. Aus dem roten Papier schneidet ihr winzige doppelt-gefaltete, dreieckige Schnäbel aus. Diese werden mit dem Klebestift auf die gelben Kükentupfen geklebt. Fertig ist die Kükenparade zu Ostern!

Diese Deko-Idee könnt ihr auch für selbstgebastelte Osterkarten nutzen oder einzeln auf Papier gedruckt und ausgeschnitten zur Girlande aufhängen.

Schritt für Schritt zur Kükenparade

Kükenstempeln, der Audioguide

Einfache Osterdeko-Idee fürs Fenster oder zum Verschenken als Karte: Die gestempelten Küken von FFH-Moderatorin Danie Kleideiter!

nach oben