FreizeitHappy@Home >

Tierpark Sababurg feiert Jubiläum

450 Jahre Tierpark Sababurg - Großes Jubiläum und kleine Kälber

© Tierpark Sababurg

Fridolin und Mama Flora fröhlich im Frühling.

Dürfen wir vorstellen: Fridolin, er ist ein Ungarisches Steppenrind und seine Mama heißt Flora. Die beiden wohnen im Tierpark Sababurg in Nordhessen - zusammen mit fünf anderen Rindern. Wenn ihr Fridolin und die vielen anderen Tiere mal besuchen möchtet, macht am besten gleich hier eure Online-Tickets klar.

Ihr könnt dann auch direkt beim Fotowettbewerb mitmachen: Der Park wird nämlich dieses Jahr 450 Jahre alt. Wer coole Bilder aus den letzten Jahrhunderten hat, der kann bis Ende April teilnehmen.

Alle Fotos von vor dem Jahr 2000 dürfen in die Auswahl. Zu gewinnen gibt es einen Tag als Tierpfleger, ein Barbecue zwischen den Gehegen und viele andere Preise. Viel Glück.

Macht mit FFH-Moderatorin Danie Kleideiter einen Besuch im Tierpark Sababurg!

Friedolin ist ein ungarisches Steppenrind und seine Mama heißt Flora. Die beiden wohnen im Tierpark Sababurg in Nordhessen zusammen mit fünf anderen ungarischen Steppenrind Land. Die Hamsun flauschiges, hellbraun, B-Sides, Fell. Und vor allem haben die Erwachsenen Stair Peace unfassbar Kuhle Hörner. Die sehen aus wie der Lenker von so 'nem Bonanza-Rad Papa kennt das auch. Ihr könnt euch auch Flora und Fridolin mal bei uns im Web und in der App anschauen. Da findet ihr auch den Link für eure Ticket Reservierung Eintritt in den Tierpark. Sababurg gibt 's gerade nämlich nur mit online. Und im Internet könnt ihr dann auch direkt beim Fotowettbewerb mitmachen. Der Park wird nämlich dieses Jahr. Vier Hundert, fünfzig Jahre alt. Echt wahr? Solange kümmern die sich da in Hofgeismar schon um wilde und nicht ganz so wilde Tiere. Und wer coole Bilder aus den letzten Jahrhunderten hat, der kann bis Ende April beim Wettbewerb mitmachen. Alle Fotos von vor dem Jahr zweitausend dürfen in die Auswahl schon zu gewinnen. Gibt 's unter anderem einen Tag als Tierpfleger und viele andere tolle Preise. Der Tierpark Sababurg im Jubiläumsjahr Grüßen Sie Fridolin von mir. Wenn Sie ihn sehen,

nach oben