FreizeitTicketshop >

Burgfestspiele Bad Vilbel: Theatersommer

HIT RADIO FFH präsentiert: - Burgfestspiele Bad Vilbel: Theatersommer

Der Spielplan der Burgfestspiele wurde auf 2021 verschoben. Trotzdem müssen wir dieses Jahr nicht komplett verzichten: Denn jetzt gibt es doch noch ein Theaterprogramm auf der Burghofbühne.

Nachdem Hessens Verantwortliche Lockerungen verkündet haben, die einen Theaterbetrieb in der Burg doch ermöglichen, haben die Burgfestspiele mit Hochdruck an der Realisierung eines Theatersommers 2020 gearbeitet und können jetzt vom 27. Juli bis zum 13. September doch noch zwei Stücke im mittelalterlichen Burghof zeigen:

Die Stücke

Ladies Night nach dem Film Ganz oder gar nicht (Full Monty) ist eine Komödie, die mit Rückgriff auf ein Bühnenbild, das vor 13 Jahren bereits einmal für das Stück genutzt wurde, relativ rasch umgesetzt werden konnte. Die Inszenierung ist allerdings komplett neu und Regisseur Christian H. Voss wird mit eigenen Ideen an die Umsetzung gehen.

Die zweite Komödie, Mondlicht und Magnolien, spielt im Hollywood der späten Dreißiger. In bester Hollywood-Rasanz geschrieben, beschreibt es überspitzt die Querelen im Produktionsfieber für den dann so erfolgreichen Film „Vom Winde verweht“. Tatsächlich herrschten 1939 große Irritationen um die Dreharbeiten, keiner gab dem Film eine Chance, aber der dickköpfige Produzent tauschte Drehbuchautoren und Regisseure so lange aus, bis die Dreharbeiten ihr "gutes" Ende fanden. Ein Stück, das den Erfolgsdruck in Hollywood aufs Korn nimmt und gleichzeitig die Frage stellt, warum das Buch und der Film so erfolgreich waren – trotz der für uns heute so unglaublichen Verhaltensweisen der Protagonisten. Die Diskussion darum ist keineswegs abgeschlossen.

Reduzierte Burgeinbauten

Klar war, dass die üblichen, sehr aufwändigen Burgeinbauten für so eine kurze Spielzeit nicht zu verantworten wären. Stattdessen gibt es dieses Jahr eine kurzfristig geplante Tribüne ohne Überdachung im Burghof. Um die geltenden Abstandregeln einhalten zu können, gibt es derzeit nur ca. 180 Tickets pro Vorstellung. Auf allen Plätzen wird ein Einheitspreis erhoben.

Es wird, auch hier den Corona-Regeln folgend, ein Gastronomie-Angebot für die Verweildauer vor der Vorstellung und in der Pause geben.

Tickets

Ort Datum   Preis  
Bad Vilbel
Burgfestspiele: Theatersommer
- ab 26,00 € Tickets
nach oben