Anzeige >

Fraport verteilt Wasserforscherrucksäcke

Fraport verteilt! - Wasserforscherrucksäcke für Grundschulen

Anzeige

50 x 2 - Flughafenbetreiber Fraport verteilt ein weiteres Kontingent der beliebten Wasserforscherrucksäcke, die das Unternehmen bereits seit 2006 immer wieder neu auflegt. Die Wasserforscherrucksäcke stellt Fraport Grundschulen im Umland des Airports für deren Bildungsarbeit in der freien Natur zur Verfügung. Die Vergabe erfolgt paarweise – damit ist eine Schulklasse perfekt ausgestattet für die Erkundung heimischer Gewässer.

Jetzt für Ihre Schule bewerben

Fraport Wasserforscher

Daten
Sie sind Lehrerin oder Lehrer, Schulleitung, Sekretariat oder Elternbeirat? Dann schreiben Sie uns Ort und Name der Grundschule. Aus allen Einsendungen wird ausgewählt. Die Wasserforscherrucksäcke werden paarweise vor Ort am Frankfurter Flughafen ausgegeben, 50 x 2 stehen zur Verfügung.
Mit dem Absenden akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen.
Infos zum Datenschutz.

Das Wasserforscher-Set im Rucksack

Mithilfe des Wasserforschersets können Schülerinnen und Schüler die Lebensgrundlage vieler Tier- und Pflanzenarten kennenlernen, ökologische Grundkenntnisse erwerben und durch praktische Übungen die Umwelt entdecken und erforschen. Das Set soll auch dabei helfen, mögliche Berührungsängste gegenüber Krabbeltieren abzubauen und dabei gleichzeitig einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit der Natur fördern.

Das Wasserforscherset unter dem Motto „Wasser ist Leben – Leben im Wasser“ hat Fraport gemeinsam mit der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) in Echzell und dem Ersten Hessische Jugendwaldheim in Hasselroth zusammengestellt.

Die Sets sind für Grundschüler konzipiert und enthalten unter anderem Becherlupen, Kescher, Siebe und Teststäbchen sowie einen pädagogischen Leitfaden mit Arbeitsblättern und weiteres pädagogisches Material.

nach oben