MusikHit-News >

Schotte bekommt dank TikTok Plattenvertrag

Klassiker neu interpretiert - TikTok-Schotte ersingt sich Platten-Deal

© Universal Music

"Sea-Shanties haben das Internet übernommen”, schrieb bereits die LA-Times. Der ganze Hype um diese Seemannslieder begann mit einem sympathischen Postboten auf TikTok, der seine Sehnsucht nach dem Meer in einem "Sea-Shanty"-Song zum Ausdruck brachte. Der Song war so gut, dass daraus schnell ein Phänomen wurde -  und einem schottischen Postboten ein junger Mann mit Plattenvertrag bei einem Majorlabel.

Einfach mal gemacht

Als Nathan eine Interpretation der neuseeländischen Walfang-Ballade “The Wellerman” auf TikTok veröffentlichte, wusste er noch nicht, dass er damit eine neue "kulturelle Bewegung" lostreten würde. Die Seemannslieder begeistern und eine neue Generation entdeckt den Spaß an mehrstimmiger Folk-Musik. 

Heute hat Nathan Evans über 500.000 TikTok-Follower und "The Wellerman” erreichte über sieben Millionen Aufrufe. Unter dem Hashtag #seashanty findet man aktuell 1,6 Millionen Eigenintepretationen des Songs und sogar Größen wie Andrew Lloyd Webber, Gary Barlos und Ronan Keating haben ihre Version auf TikTok veröffentlicht!

Dieser Song hat ihn berühmt gemacht

nach oben