Nachrichten > Top-Meldungen, Musik & Stars >

Helene Fischer und Florian Silbereisen getrennt

Trennung nach zehn Jahren - Aus bei Helene Fischer und ihrem Florian

© dpa

Die Schlagerstars Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) haben sich getrennt. Das bestätigte Fischers Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Abend. 

Fischer hat einen neuen Freund. In einem Facebook-Post am Abend zu ihrer Trennung von Florian Silbereisen schrieb sie: "Aber ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen." Umso berührender sei für sie nun zu sehen, mit welcher Größe Florian Silbereisen damit umgehe. Außerdem schrieb die Sängerin, Silbereisen und sie seien "schon eine Weile getrennt, wir haben für uns aber auch erst einmal die Lage sortieren müssen und das braucht Zeit, denn auch wenn die Liebe schleichend geht, wirft man eine Beziehung nicht einfach nach 10 Jahren bedeutungslos hin". 

Seit 2008 ein Paar

Fischer und Silbereisen galten als das Traumpaar des deutschen Showgeschäfts. Seit 2008 waren die beiden offiziell ein Paar. Silbereisen trägt sogar ein Helene-Fischer-Tattoo. Die Trennungsbestätigung kam für viele kurz vor Weihnachten völlig überraschend. Am 25. Dezember strahlt das ZDF wieder eine dreistündige "Helene-Fischer-Show" aus. 

Helene Fischer ist zurzeit Deutschlands größter Show-Star, im Ausland war sie bis vor kurzem wenigen ein Begriff. Unlängst tauchte ihr Name jedoch auf der "Forbes"-Liste der bestverdienenden Musikerinnen der Welt auf - noch vor Céline Dion. Für Aufsehen sorgte vor ein paar Wochen auch, dass Helene Fischer zu 40 Jahren "Vogue" in Deutschland auf dem Cover der Jubiläumsausgabe erschien - fotografiert von Starfotograf Peter Lindbergh. 

nach oben