MusikHit-News >

Kelvin Jones & YouNotUs im FFH-Helium-Interview

Das etwas andere FFH-Interview - Kelvin Jones & YouNotUs sind auf "Helium"

Haben sich in der Fußball-Kabine kennengelernt: Die Berliner DJs YouNotUs und Sänger Kelvin Jones (Mitte).

Im Internet gibt's nicht nur Verschwörungstheorien, Bilder-Like-Wahnsinn und Spam an jeder Ecke. Manchmal birgt das "www" auch wahre Schätze: Kelvin Jones zum Beispiel ist einer der großen Newcomer, die das Internet in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Kelvins bester Freund postete nämlich seinen Song „Call You Home“ im Januar 2014 im sozialen Netzwerk Reddit, wo dieser in nur 24 Stunden über eine Million Mal aufgerufen wurde... Das war der Anfang einer Geschichte, wie sie nur das Netz schreiben kann.

Ein Sommerhit mit Alle Farben

Kelvin Jones wuchs bis zu seinem neunten Lebensjahr in Simbabwe auf und zog anschließend nach London, wo der talentierte Musiker zunächst als Maschinenbaustudent sein Glück suchte. Quasi über Nacht rekrutierte Kelvin eine regelrechte Armee von Followern – alle großen internationalen Plattenfirmen wollten ihn daraufhin unter Vertrag nehmen. 

2018 erreichte Kelvin seinen bisherigen Höhepunkt durch seine Zusammenarbeit mit dem Erfolgsproduzenten Alle Farben: „Only Thing We Know“ wurde im vergangenen Jahr zu einem der ganz großen Sommerhits.

Döner-Botschafter Deutschlands

Obwohl Kelvin überall seine kreativen Zelte aufschlagen könnte, siedelte er bereits 2016 von London nach Deutschland über und lebt, komponiert und schreibt seither in seiner Wahlheimat Berlin.

Auch aus kulinarischen Gründen, wie uns der simbabwisch-britische Künstler im Interview verriert: "Ich bin ein echter Döner-Botschafter für Deutschland. Hier kannst du ihn überall essen, schwärmt Kelvin, "aber mach bitte nie den großen Fehler, dir in England irgendwo einen Döner zu bestellen. Das würdest Du dein Leben lang bereuen!". Danke für den Tipp, lieber Kelvin!

Im Video: Helium naschen und dann ab ins Interview, Kelvin Jones und YouNotUs!

Beim Fußball kennengelernt: Younotus quatschen Kelvin in der Kabine an

Das Label Sony Music veranstaltert ein alljährliches Fußballturnier. Tobi von YouNotUs spielte dort im Mittelfeld - und Gregor als Torhüter: "Und da war dann noch dieser Kerl im gegnerischen Team, der uns fast verrückt machte, weil er wirklich gut war."

YouNotUs dachten zunächst, dass es sich bei dem Torjäger um "Kwabs" handeln müsse - also den Typ, der 2015 einen riesigen Hit mit seinem Song "Walk" hatte.

Eine Begegnung in der Kabine

Tobi und Gregor nahmen ihrem Gegner das Gegentor nicht übel und sprachen "Kwabs" am Ende des Turniers einfach in der Umkleide an, ob er nicht mal Lust hätte Musik zu machen. Er bejahte natürlich sofort und am Ende bekamen YouNotUs zwar nicht "Kwabs" vor das Mikrofon, aber mit Kelvin Jones und Seventeen einen richtigen Hit.

Ob das Missverständnis je aufgelöst wurde? Wir vermuten es...

Zum Nachhören: YouNotUs im Interview

Gibt es bei YouNotUs gemeinsame Tattoos?

Und was bedeuten die Motive?

© FFH

Kelvin Jones und Younotus im "Interview ohne Worte"

Zum Nachhören: YouNotUs im Interview

Was machen YouNotUs, wenn sie mal was nervt?

Und in welchen Situationen kommt's dazu?

© FFH

"Seventeen": Das aktuelle Video von Kelvin Jones und YouNotUs

Younotus: Das sind Gregor und Tobias, ein DJ und Producer-Duo aus Berlin, die einen tiefen Techhouse Pop Sound erschaffen haben – eine Mischung aus einem entspannten Sonnentag und einer Dancefloor Party. 

Zum Nachhören: YouNotUs im Interview

Worum geht's in YouNotUs' "Seventeen"?

Und was hat Euch zum Song inspiriert?

© FFH
blog comments powered by Disqus
nach oben