MusikHit-News >

Dance Monkey: Schon vor Veröffentlichung gefeiert

Nummer-eins-Hit "Dance Monkey" - Schon gefeiert obwohl ihn keiner kannte

Seit sechs Wochen auf Platz 1 der Deutschen Charts, 20 Millionen Streams pro Woche und doppelte Platin-Auszeichnung: Der Nummer-eins-Hit "Dance Monkey" feiert momentan zweifellos weltweite Erfolge. Doch bevor der Mega-Hit bekannt wurde, versuchte die Australische Pop-Sängerin "Tones And I" - bürgerlich Toni Watson - anfangs ihr Glück noch als Straßenmusikerin.

Ein Zuschauer filmt an Silvester einen Straßen-Auftritt der Sängerin in Byron Bay, Australien, wie sie ihren damals noch unbekannten Song "Dance Monkey" performte und schreibt unter das Video: "ich kenne zwar nicht den Namen von dem Song, aber ich wurde direkt zum großen Fan." Auch die anderen Zuschauer, die in dem Video zu sehen sind, sind begeistert und feiern den Song, obwohl er zu dem Zeitpunkt noch nirgends veröffentlicht worden war und viele ihn vermutlich zum ersten mal gehört haben. 

Der Erfolg gab der Sängerin daraufhin die Motivation ihren Job als Verkäuferin zu kündigen und sich nur noch der Musik zu widmen. Einige Monate später veröffentlichte sie das Lied und feiert seitdem riesen Erfolge.

Wer hätte mit diesem Erfolg gerechnet? Die Sängerin bestimmt nicht.

"Tones And I" spielt"Dance Monkey" vor Veröffentlichung auf den Straßen Byron Bays

blog comments powered by Disqus
nach oben