MusikHit-News >

Live auf der FFH-Bühne: Welshly Arms

Live auf der FFH-Bühne - Welshly Arms rocken die Batschkapp

Mit rockigem Blues verzaubert Welshly Arms die rund 1000 Zuschauer in der nicht ganz ausverkauften Frankfurter Batschkapp. Die Band schafft es aber auch so, die Zuschauer, die da sind, zu begeistern, reißt die Batschkapp schon mit dem ersten Lied mit.

Frontsänger Adam Getz ist beeindruckt von der Stimmung, am Ende dankt er den Frankfurtern für einen besonderen Abend. Doch nicht nur mit seiner Stimme überzeugt Getz, auch die Gitarrensolos verzücken die Fans. Die sagen danach am FFH-Mikro: "Es macht einfach mega Spaß der Band zuzuhören, es hat alles gestimmt."

Märchenhafte Kulisse beim gefühlvollen Hit "Learn to let go". Die Fans füllen die Batschkapp mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Ganz anders dann bei den wohl bekanntesten Songs "Legendary" und "Sanctuary". Da tanzen und feiern die Fans ausgelassen. Getz kündigte außerdem an, dass im Januar 2020 eine neue Single veröffentlich wird, mit dem Namen "Trouble", welche auch prompt gespielt wurde. Der Tourstopp in Frankfurt war der letzte in Europa.

blog comments powered by Disqus
nach oben