MusikHit-News >

Die Welt tanzt zum Sommer-Hit "Jerusalema"

Ein neuer viraler Tanz - Die Welt tanzt zum Sommerhit "Jerusalema"

© dpa/Open Mic Productions

DJ Master KG und die Sängerin Nomcebo Zikode haben gemeinsam den Überraschungs-Sommer-Hit des Jahres aufgenommen. 

Weltweit tanzen Menschen mit den gleichen Bewegungen in Hinterhöfen, Kirchen, Slums, oder in den Innenstädten: Der Sommer-Hit "Jerusalema" des südafrikanischen DJ Master KG und der Sängerin Nomcebo Zikode ist auf den sozialen Netzwerken in den letzten Wochen viral gegangen. 

Nicht nur in Deutschland und Indien, Frankreich, Chile, Italien und China versetzt er Massen in Tanzlaune. Über 100 Millionen Mal ist der Hit auf YouTube aufgerufen worden. Bei Instagram und Twitter sind unter den Hashtags "#jerusalema" und "#jerusalemachallenge" zahlreiche Video-Postings von Menschen auf allen Kontinenten zu finden. 

Dance-Moves stammen aus Angola

Der Song klingt mit Gospel-, House-, Elektro- und Dance-Beats wie ein typischer Sound aus Afrika und hat die Welt im Sturm erobert. Viral ging das Lied jedoch vor allem durch die Dance-Moves von Menschen aus Angola und Südafrika. Kaum hatten die nämlich ihre Schritte zu "Jerusalema" auf YouTube hochgeladen, wurde das Video geteilt und nachgetanzt.

Neben Urlaubern am Strand haben auch italinische Marinesoldaten, schwedische Ärzte, rumänischen Feuerwehrmännern und sogar Mönche Videos hochgeladen, in denen sie gut gelaunt zu "Jerusalema" tanzen.  Im Gegensatz zu anderen viralen Tänzen wie "Gangnam Style", "Macarena" oder dem "Harlem Shake" gibt es bei "Jerusalema" allerdings keine festgelegten Bewegungen. Die verschiedenen Gruppen greifen unterschiedliche Elemente auf und interpretieren den Song immer wieder neu. 

Überraschungs-Sommer-Hit des Jahres

DJ Master KG, der mit bürgerlichem Namen Kgaogelo Moagi heißt, stammt aus der ärmlichen Provinz Limpopo. Schon seit seiner Kindheit begeistert sich der 24-Jährige für elektronische Musik und produziert die Beats auf seinem Computer. 2018 brachte Moagi bereits seine erste Single "Skeleton Move" raus. Sie war so erfolgreich, dass er bei den African Muzik Magazine Awards in Dallas auftrat und ausgezeichnet wurde. 

Während der offizielle Sommer-Hit des Jahres 2020 "Savage Love" von Jawsh 685 und Jason Derulo weiterhin Platz 1 der Charts verteidigt, klettert "Jerusalema" Woche für Woche auf der Chart-Leiter nach oben und belegt beispielsweise in Belgien und der Schweiz die Nummer 1. Und so klingt der Überraschungs-Sommer-Hit des Jahres: 

Auch in Frankfurt wurde zu "Jerusalema" schon getanzt

nach oben