MusikHit-News >

"Alte" Promieltern: Stars, die spät Kinder bekamen

Douglas, Ecclestone und mehr - Diese Stars bekamen spät Kinder

© dpa

Mit 89 Jahren kündigt Bernie Ecclestone die Schwangerschaft seiner Frau an.

Dass Frauen heute noch mit über 40 Kinder bekommen, schockt gar keinen mehr. Und auch, dass Männer gerne mal Ü50 sind, wenn sie Vater werden. Früher hätten sie damit als "steinalt" gegolten. Der Trend zur späten Schwangerschaft ist auch in Hollywood zu erkennen. Klickt euch durch unsere Galerie und erfahrt, welche Promis noch mit Ü40 und zum Teil Ü60 Eltern geworden sind... 

Bernie Ecclestone: Vater mit fast 90 

Zu den aktuellsten alten Eltern gehört auch der ehemalige Formel 1-Boss Bernie Ecclestone. Mutter des Jungen ist seine dritte Ehefrau Fabiana. Für die 44-jährige Brasilianerin ist es das erste Baby, für Ecclestone bereits das vierte. Die Familienkonstellation bei Ecclestone ist auch etwas komplizierter. Mit seinen 89 Jahren hat er bereits drei Töchter zwischen 65 und 31 Jahren und ist mehrfacher Großvater und sogar schon Urgroßvater durch seine älteste Tochter, die 1955 zur Welt kam. Das Baby, das auf den Namen Ace hört, wird beim 90. Geburtstag des Vaters im Oktober gerade wenige Monate alt sein.

Noch mehr "alte" Promi-Väter

Immerhin fast 20 Jahre jünger ist Schauspieler Richard Gere, der mit 70 Jahren nochmal Vater geworden ist. Er und seine 37 Jahre alte Ehefrau Alejandra haben sogar schon Erfahrung als "alte" Promi-Eltern, denn erst im Februar 2019 kam mit dem kleinen Alexander das erste gemeinsame Kind des Paares auf die Welt. Beide haben aus früheren Beziehungen schon jeweils ein Kind. Auch die erste gemeinsame Schwangerschaft haben die beiden spät bestätig, nämlich erst als der Dalai Lama das ungeboren Kind gesegnet hatte. Dass Gere als nächstes eigentlich Opa werden müsste, jetzt aber nochmal Windeln wechseln darf, stört ihn wohl wenig.

Babygebrüll gab es Ende 2018 auch im Hause Murphy. Eddie Murphy (damals 57) und seine damals 39-jährige Freundin Paige wurden zum zweiten Mal Eltern. Der Junge bekam den Namen Max Charles. Im Mai 2016 kam das erste gemeinsame Kind zur Welt. Für Eddie Murphy ist die ganze Situation allerdings Routine: Er hat mit seinen Ex-Frauen und -Freundinnen schon acht Kinder - ob mit Nummer zehn dann wohl mal Schluss ist?!

Diese Promi-Väter wurden spät Papa

Diese Promi-Mütter wurden spät Mama

nach oben