MusikNeu bei FFH >

Neu bei FFH: Milow und Kelvin Jones

Neu bei FFH - Zwei Songs, die Sicherheit geben

Diese Woche auf Hessens Playlist: Zwei neue Songs über Sicherheit in unsicheren Zeiten. Milow bringt in seiner neuen Single die Sehnsucht nach einem Fels in der Brandung zum Ausdruck. Kelvin Jones gibt Tipps, wie man neue Situation meistert. Viel Spaß beim Reinhören!

Milow

Mit „First Day Of My Life“ veröffentlichte der Belgier Milow am 30. Oktober den Titelsong zur Kino-Neuauflage des Kinderfilmklassikers „Laura’s Stern“. In der Realverfilmung auf Grundlage der bekannten Kinderbücher von Klaus Baumgart findet die kleine Laura einen verletzten Stern und eilt zu Hilfe. Geplanter Kinostart: 23. Dezember.

Milow besingt in seiner neuen Single die Unsicherheit der menschlichen Existenz und die Sehnsucht nach dem berühmten Felsen in der Brandung.

2020 ist auch für Milow ein ganz spezielles Jahr: Im April, mitten im Lockdown, veröffentlichte er als Überraschung für seine Fans ein Live-Album mit dem Titel “Dream So Big Eyes Are Wide”. Im Mai folgte darauf mit “Whatever It Takes” eine neue Single.

So klingt „First Day Of My Life“

Kelvin Jones

Mit "Don´t let me go" zeigt Kelvin Jones, wie man seine Grenzen überwindet, neue Situationen meistert und wie man die richtigen Entscheidungen trifft. 

Im Video übernimmt Jones diverse Rollen bei einer Talent Show. „Das ist ohne Zweifel, das beste Video, das ich je produziert habe. Die Idee war großartig und wir haben beim Dreh ununterbrochen gelacht." 

So hört sich "Don´t let me go" an

Ares Abasi

Autor
Ares Abasi

nach oben