MusikNeu bei FFH >

Neu bei FFH: Ed Sheeran und The Weeknd

Neu bei FFH - Zwei Ausnahme-Künstler melden sich zurück

Um den einen war es lange ruhig, der andere bastelt sich mit seinen Videos eine ganz eigene Saga: Ed Sheeran und The Weeknd haben neue Musik veröffentlicht, auf die ihre Fans schon lange hingefiebert haben. Mit "Afterglow" und "Save Your Tears" haben es in dieser Woche zwei Songs von echten Ausnahme-Künstlern auf Hessens Playlist geschafft.

Ed Sheeran

"Hey Leute, 'Afterglow' ist ein Song, den ich letztes Jahr schrieb und für euch veröffentlichen wollte. Es ist nicht die erste Single des nächsten Albums, sondern einfach nur ein Song, den ich liebe und ihr hoffentlich auch", schrieb Ed Sheeran im Dezember unter ein Posting auf Instagram. Ein Jahr nach seiner musikalischen Pause meldet sich der Brite kurz zurück – und seine Fans rasten aus.

Denn unter dem Posting freuen sich tausende User: "Er ist zurück, wenn die Welt ihn am meisten braucht" oder "Der Song bringt Wärme, das fühlt sich an, wie nach Hause zukommen". Und so leicht und einfach wie die Ankündigung des neuen Songs daherkam, ist auch "Afterglow" selbst: Ruhige Gitarrentöne, gepaart mit Eds unverkennbar sanfte Stimme –  klingt so, wie sich ein kuscheliger Abend auf dem Sofa anfühlt. 

So klingt "Afterglow"

The Weeknd

Was ist denn mit The Weeknds Gesicht passiert?! Diese Frage stellen sich bestimmt viele, die das neue Video zum Song "Save Your Tears" gesehen haben. War da etwa der Schönheits-Doc am Werk? 

Dass sich Abel Makkonen Tesfaye, wie The Weeknd eigentlich heißt, in seinen Videos regelmäßig eher unkonventionell präsentiert, wissen seine Fans bereits. Dahinter steckt eine ganz ausgeklügelte Storyline, die sich rund um sein 4. Studioalbum "After Hours" dreht:  Mit seiner ersten Singleauskopplung zu “Heartless” machte der Kanadier den Anfang und startete eine Saga, zu der immer wieder passende Musikvideos veröffentlicht – unter anderem mit “Blinding Lights”,, “Until I Bleed Out” und “Too Late”, in welchen er nicht nur auf Drogen und verprügelt worden war, sondern sogar von zwei jungen Damen enthauptet wurde.

Das Video zu "Save Your Tears"

nach oben