MusikNeu bei FFH >

Neu bei FFH: Joris, The Kid LAROI und Schulte

Neu bei FFH - Drei neue Songs von Powermännern

In dieser Woche schaffen es drei emotionale Songs auf Hessens Playlist. Joris, The Kid LAROI und Michael Schulte zeigen sich von ihrer gefühlvollen Seite. 

Joris

Joris meldet sich mit seiner neuen Single "Willkommen Goodbye" zurück. Der Song gibt uns einen Vorgeschmack auf sein gleichnamiges Album, das am 16.04.2021 erscheinen wird.

In "Willkommen Goodbye" nimmt uns Joris mit auf eine Reise in Richtung Neuanfang. In einem Interview sagt er: "In meinen Augen ist die richtige Perspektive am wichtigsten. Das Vertrauen darin, dass schwere Momente irgendwann vorübergehen. Es wird immer Zeiten geben, die einen vor unbekannte Herausforderungen stellen. Das spüren wir aktuell mehr denn je. Doch das sind die Momente, in denen man wächst, neue Facetten an sich entdeckt und seinen Horizont erweitert; auch wenn es vielleicht anfänglich wehtut“.

Das Musikvideo ist ein Muss für jeden Tierfan: Im Video zieht Joris einen schweren Koffer hinter sich her. Es scheint, dass er es nicht schaffen wird, mit diesem Balast sein Ziel zu erreichen. Doch dann kommt ein kleines Schwein dazu. Er schöpft daraus so viel Kraft, dass es ihm letztendlich gelingt, den großen Koffer über die Klippen zu werfen. Joris schafft es, trotz tiefgründiger Message gute Laune zu verbreiten.

Jetzt reinhören: "Willkommen Goodbye"

The Kid LAROI

Der Rapper, Sänger, Songwriter und Produzent namens "The Kid LAROI" ist erst 17 Jahre alt und zeigt sich mit seiner Single "WITHOUT YOU" von einer bisher unbekannten Seite.

"The Kid LAROI" ist nicht der bürgerliche Name des Rappers. Eigentlich heißt er Charlton Kenneth Jeffrey Howard und ist in Sydney geboren. Zwischen seinem 7. und 11. Lebensjahr zog er mit der Familie in die Bergbaustadt "Broken Hill" im australischen Outback. Dort lebte er eine Weile fernab der Zivilisation.
Nachdem er mit seiner Mutter wieder zurück nach Sydney zog, fing er an zu rappen. 2018 und 2019 tourte er als Support-Act für den Rapper Juice WLRD durch Australien. Juice WRLD, der im Dezember 2019 mit erst 21 Jahren verstorben ist, wurde von The Kid LAROIs Lieblingskünstler zum Mentor.
Heute lebt der 17-Jährige mit Mutter und jüngerem Bruder in Los Angeles. Was dabei natürlich nicht fehlen darf, ist das hauseigene Studio in dem er seine Songs produziert.

Übrigens: Der Name "LAROI" kommt von dem Aborigines-Volk Kamilaroi. Sein Ur-Ur-Großvater wurde seiner Familie entrissen und in eine weiße Familie gebracht. Ihm wurde erzählt, dass er Spanier ist, bis er mit 18 herausfand, dass er ein Aborigine ist.

Jetzt reinhören: "WITHOUT YOU"

Michael Schulte

In seiner neuen Single "Stay" setzt sich Schulte mit der inneren Zerrissenheit auseinander. Ist es richtig zu bleiben, wenn das Herz sagt, dass es eigentlich Zeit ist zu gehen?

„I should run away but I stay“. Schon im der ersten Zeile erzählt Michael Schulte von der inneren Zerrissenheit und dem schmerzhaften Zwiespalt zu bleiben, obwohl man vielleicht besser gehen sollte. „Stay“ reflektiert die ungewisse Phase, in der man sich zwischen Herz und Kopf entscheiden muss. Soll man sich noch eine zweite Chance geben oder doch den endgültigen Schlussstrichen ziehen? 

Dieses Gefühl hat er selbst zwar aktuell in seiner glücklichen Ehe nicht, kann sich jedoche erinnern, in seinem Umfeld diesen Zwiespalt beobachtet zu haben.

Schulte und seine Frau Katharina sind am 12.03.2021 zum zweiten Mal Eltern geworden. Der 2-jährige Luis Schulte hat einen kleinen Bruder bekommen: Lenny Schulte. Kurz nach Mitternacht geboren kam Lenny pünktlich zum Release-Day der Single „Stay“ zur Welt.

Jetzt reinhören: "Stay"

Marie Adolph

Autorin
Marie Adolph

nach oben