MusikNeu bei FFH >

Neu bei FFH: Zoe Wees, Justin Bieber und Newcomer

Neu bei FFH - Drei Songs für den Dancefloor

© Screenshot "Stay", dpa, dpa / Collage: FFH

Gleich drei neue Songs sind ab sofort auf Hessens Playlist zu hören, die alle etwas gemeinsam haben: Es sind Kollaborationen und sie sind perfekt zum Tanzen. 

Kygo feat. Zoe Wees

Gerade erst hatte die 19 Jahre alte Zoe Wees ihr Debütalbum „Golden Wings“ veröffentlicht, nun folgt die nächste Single, bei der sie sogar mit dem norwegischen Top-DJ Kygo zusammengearbeitet hat.

Das gemeinsame Projekt der beiden Musiker zeigt auch: Zoe Wees ist vier Jahre nach ihrer Teilnahme bei der Fernsehshow „The Voice Kids“ zu einer Sängerin gereift, die auch international bekannt und anerkannt ist. Mit ihrer Single „Control“ schaffte sie 2020 den Durchbruch und etablierte sich mit „Girls like us“ in den vorderen Regionen der Charts. Es folgten Auftritte in den US-amerikanischen Top-Talkshows „The Late Late Show with James Cordon” und bei Jimmy Kimmel. Die Kollaboration mit dem norwegischen DJ Kygo, der bereits mit Branchengrößen wie The Weeknd, Selena Gomez, Imagine Dragons und Ellie Goulding zusammengearbeitet hat, ist da nur der logische nächste Schritt in der Karriere der jungen Hamburgerin.

So klingt "Love me now"

The Kid LAROI & Justin Bieber

Für „Stay“ hat sich der Newcomer The Kid LAROI mit einem absoluten Superstar der Musikbranche zusammengetan: Niemand geringeres als Justin Bieber singt mit dem gerade erst 18-jährigen Australier.

Die junge Karriere von The Kid LAROI zeigt in den vergangenen Jahren steil bergaut: Als Teenager nahm er an einem renommierten Talentwettbewerb in Australien teil, erlangte die Aufmerksamkeit des US-amerikanischen Rapper Juice Wrld und wurde anschließend von ihm gefördert. Mit gerade 16 Jahren veröffentlichte Charlton Howard, wie der Musiker gebürtig heißt, sein Debüt „Let her go“, der bereits international für Aufsehen sorgte. Der Durchbruch folgte 2020 mit dem Sing „Go“, den er gemeinsam mit dem dann verstorbenen Juice Wrld aufgenommen hatte. Auch ein Debütalbum hat der Australier im vergangenen Jahr bereits veröffentlicht.

Schon vor der Zusammenarbeit mit Justin Bieber für „Stay“ hatte The Kid LAROI mit einer anderen Kollaboration für Aufmerksamkeit gesorgt: Gemeinsam mit Miley Cyrus brachte er einen Remix seines Songs „Without you“ heraus.

Jetzt reinhören: "Stay"

Pascal Letoublon feat. Leony

Der französische DJ und Produzent Pascal Letoublon veröffentlicht mit „Friendship“ einen Song, der eigentlich schon ein paar Jahre alt ist. Bereits 2017 entstand der Track, damals allerdings noch komplett instrumental.

Für die neue Version wurden Gesang und Lyrics ergänzt, die Sängerin Leony beisteuert. Die gebürtige Bayerin, die noch vor sieben Jahren als Sängerin in einer Band an einer Castingshow im Fernsehen teilnahm und erst später ihre Solokarriere startete, hatte zuletzt mit ihrem Hit „Faded Love“ die Singlecharts erobert und den Durchbruch geschafft.

nach oben