MusikNeu bei FFHDetail >

Neu bei FFH: Alle Farben, Post Malone und mehr

Neu bei FFH - Drei Songs für den Happy Herbst

© Fotos: Adam Degross, Christoph Köstlin/ Collage: FFH

Gleich drei neue Songs auf Hessens Playlist, die unterschiedlicher nicht sein können: Philipp Dittberner feiert seine Beziehung, Post Malone muss mit einer Trennung fertig werden und Alle Farben macht Lust auf Party All-Night-Long.

Philipp Dittberner & Marv

"So kann es weitergehen. Was soll denn schon passieren?", singt Philipp Dittberner in seinem aktuellen Song. Darin besingt der Berliner Songwriter das Glück, das eine Beziehung mit sich bringt.

Es ist eine ganze Weile her, seitdem wir Neuigkeiten von Philipp Dittberner gehört haben. Genauer gesagt ist "So kann es weitergehen" das erste musikalische Lebenszeichen seit 2017. Und er setzt auf altbekanntes: Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit für "Wolke 4" und "In deiner kleinen Welt" hat sich Philipp Dittberner wieder mit DJ und Produzent Marv zusammengetan.

Wenn sich zwei Menschen klar machen, dass das, was sie miteinander haben, etwas Besonderes ist, brauchen sie zum Glücklichsein eigentlich nicht viel mehr. Philipp Dittberner feiert diesen Zustand und fordert uns auf, dort zu verweilen und das Hier und Jetz zu genießen. Im Miteinander werden die Schwierigkeiten natürlich klar, und die Probleme, die eine Beziehung bedeuten kann, werden nicht geleugnet – gleichzeitig weiß der Song aber, dass man das Schicksal immer auch ein Stück weit selbst in der Hand hat: "Bevor wir auf der Strecke bleiben / Gehe ich einen anderen Weg mit dir."

Jetzt reinhören: "So kann es weitergehen"

Post Malone

In "Circles" verarbeitet Rapper Post Malone die Trennung von seiner Freundin – und überrascht seine Fans mit einem ganz neuen Sil, denn mit Rap hat die neue Single nicht besonders viel zu tun.

Heartbreak à la Post Malone: Dass der US Star auch soft kann, beweist er mit seiner neuen Single, denn die klingt verträumt und ziemlich emotional. Mit "Circles" verarbeitet der Rapper, wie schwer es ist, die oder den Ex loszulassen. Man versucht wegzulaufen, aber eigentlich läuft man im Kreis und schafft es nicht, den Lieblingsmensch gehen zu lassen. Mit seiner einzigartigen, rauen Stimme schafft er melancholische Stimmung und sorgt für Gänsehaut pur.

"Circles" gibt einen Vorgeschmack auf das kommende, dritte Album. Auf Social-Media schrieb Post Malone dazu. "Es ist ein bisschen anders, hat einen verdammt fetten Groove und ich kann es kaum erwarten, bis ihr es alle hören könnt." Die neue Platte wird noch im September erscheinen.

So klingt "Circles"

Alle Farben feat. Jordan Powers

Starke Frauenstimme und ein Beat mit ordentlich Power: Alle Farben und Jordan Powers machen Lust auf Party All-Night-Long.

Nur zwei Monate nach "Walk Away" zusammen mit James Blunt veröffentlicht Alle Farben nun die neue Single „Different For Us“ samt neuem Album. Für "Different For Us" ist ein spannender Gast mit von der Partie. Die Singer-Songwriterin Jordan Power hat schon mit Megastars wie Selena Gomez und Charlie Puth zusammengearbeitet.

Video zu "Different For Us"

blog comments powered by Disqus
nach oben