MusikNeu bei FFH >

Neu bei FFH: Nico Santos und Alle Farben

Neu bei FFH - Frühlingssongs mit Gute-Laune-Garantie

© dpa

Gleich vier neue Songs auf Hessens Playlist: Rita Ora und Nico Santos singen über Herzschmerz, Alle Farben verbreitet Sommerstimmung und Nea lässt uns in Erinnerungen schwelgen.

Rita Ora

Die Sängerin verarbeitet mit ihrem Song "How To Be Lonely", viele verschiedene Phasen ihres Lebens. Mit der Zeit lernte sie, dass sie nicht auf andere Menschen angewiesen ist, sondern jeder seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen treffen sollte. 

Das Video zu dem Song zeigt auf abstrakte Weise, wie der Verarbeitungsprozess eines Beziehungsendes abläuft. Dazu gehören viele unterschiedliche Emotionen, die für die Trauerbewältigung wichtig sind. 

Nea

“Some Say“ ist die erste Solo-Single der schwedischen Künstlerin Nea. Seit fünf Jahren ist sie Teil des inoffiziellen schwedischen Songwriter-Nationalteams. Sie verzeichnet eine Milliarde Streams als co-Creator von Zara Larssons „Lush Life“, „Don't Worry Bout Me“ und „TG4M“.

So hört sich "Some Say" an

Nico Santos & Topic

Mit dem Song "Like I Love You" zeigt Nico Santos, wie es sich anfühlen würde, wenn die verflossene Liebe plötzlich einen Neuen hätte. Eine Vorstellung, die dem Sänger große Angst macht. 

Jetzt "Like I love You" anhören

Alle Farben feat. Alexander Tidebrink

„Follow You“ entstand in Zusammenarbeit mit einem alten Bekannten: Alexander Tidebrink. Der Schwede, der in seiner Heimat in den vergangenen Jahren u.a. mit Hits für Vigiland, Smith & Thell und Liamoo für Furore gesorgt hatte, war bereits als Songwriter an der Alle Farben/Kelvin Jones/YouNotUs-Goldsingle „Only Thing We Know“ (2018) beteiligt.

So klingt "Follow You"

Ares Abasi

Autor
Ares Abasi

nach oben