MusikWebradio

FFH Schlagerkult dein kostenloses Schlagerradio

FFH Schlagerkult - Dein Schlager-Radio im Web

Gute Laune, Stimmung! Hier kommt das FFH-Webradio Schlagerkult! Höre rund um die Uhr die beliebtesten Schlager - ob Oldies oder aktuelle Musik von Klubbb3, Helene Fischer oder Beatrice Egli! Es darf mitgeklatscht, mitgesungen und mitgetanzt werden!

Ob du gerade richtig mies drauf bist, oder einen schönen Abend mit Freunden verbringst: Wir beamen dich auf direktem Weg ins Schlagerparadies! Unsere Gute-Laune-Hits holen dich sofort aus deinem Tief und wenn die Stimmung mit Freunden eh schon gut ist, hebt FFH Schlagerkult, unser kostenloses Schlagerradio, die Stimmung aufs nächste Level!

Webradio starten

Der Sender mit Gute-Laune-Garantie: Von Helene bis Pur.

 

Webradio starten FFH Schlagerkult

Starte hier deine Schlager-Playlist.

Anzeige

Die größten Schlagerhits

Die größten Schlager der 1970er

Die bekanntesten Schlager der 1970er waren „Ein Bett im Kornfeld“ von Jürgen Drews, „Tanze Samba mit mir“ von Tony Holiday, „Er gehört zu mir“ von Marianne Rosenfeld, „Griechischer Wein“ von Udo Jürgens oder „Anita“ von Costa Cordalis. Natürlich durften auch die Schlagerhits von Heino in den 70ern nicht fehlen.

Die größten Schlager der 1980er

In den 1980ern dominierte in Deutschland die „Neue Deutsche Welle“, aber Schlagermusik war nicht totzukriegen. Nicole gewann 1982 mit ihrem Schlager „Ein bisschen Frieden“ sogar den Grand Prix Eurovision de la Chanson, den wir heute alle als Eurovision Song Contest kennen. Daneben feierte Wolfgang Petry mit „Wahnsinn“ einen riesigen Erfolg, Walter Böhm ließ mit seiner „Polonäse Blankenese“ die Löcher aus dem Käse fliegen und Howard Carpendale schmachtete „Hello again“.

Die größten Schlager der 1990er

Zu den größten Schlagerhits der 1990er zählen sicherlich „Verdammt, ich lieb’ dich“ von Matthias Reim, „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ von Andrea Berg, „Und heute Nacht will ich tanzen“ von Michelle und 1998 bescherte uns einen der absoluten Apres Ski-Hits überhaupt: „Ein Stern (… der deinen Namen trägt)“ von DJ Ötzi.

Die größten Schlager der 2000er

In den 2000ern wurde Schlager-Musik noch poppiger und die Ballermann-Hits waren ganz vorne mit dabei. Zum Beispiel „Das Rote Pferd“ von Markus Becker, „Cowboy und Indianer“ von Olaf Henning, oder „So ein schöner Tag (Fliegerlied)“ von Tim Toupet. Aber auch der klassische Schlager war mit Helene Fischer („Ich will immer wieder, dieses Fieber spüren“), DJ Ötzi („Sieben Sünden“), und Patrick Lindner („Halleluja - Auf das Leben“) vertreten.

Die größten Schlager der 2010er 

Die 2010er Jahre standen ganz im Zeichen der Party-Schlager. „Atemlos durch die Nacht“ von Helene Fischer war die unangefochtene Nummer 1 auf dem Schlager-Thron. Über zwei Jahre hielt sich der Song, der von Kristina Bach geschrieben wurde, in den deutschen Single Charts. Andreas Gabalier („Hulapalu“) brachte uns als Volks-Rock-n-Roller den Alpen-Partyschlager aus Österreich nach Deutschland. Und mit Kerstin Ott sangen wir „Die immer lacht“.

Die reichsten Schlagersänger

Helene Fischer ist die Königin des deutschen Schlager: Sie schaffte es 2018 sogar in die Forbes-Liste der reichsten Künstlerinnen weltweit - mit einem geschätzten Jahresverdienst damals von 28 Millionen Euro. Hilfreich war dafür sicher auch ihre restlos ausverkaufte Tour „Helene Fischer live“.  Vor ihr galt Andrea Berg als reichste deutsche Schlagersängerin.

Bei den Männern ist Howard Carpendale mit einem geschätzten Vermögen von über 70 Millionen Euro der reichste deutsche Schlagersänger. Roland Kaiser kann sich mit mehr 50 Millionen Euro auf dem Konto auch nicht beschweren. Der Schlagerkult hat Deutschland voll im Griff - neue Schlager-Singles erreichen hohe Klick-Zahlen und die Konzerte von Maite Kelly, Florian Silbereisen (geschätztes Vermögen: 8,5 Millionen Euro), Roland Kaiser, Helene Fischer, Semino Rossi (geschätztes Vermögen: 10 Millionen Euro) oder Beatrice Egli (geschätztes Vermögen: 3 Millionen Euro) sind immer ausverkauft. Neben Show gibt’s dort eben auch die Extraportion Lebensfreude pur!

Alles rund um Schlager

Was ist ein Schlager?

Welche Lieder bezeichnet man eigentlich als Schlager? Schlager sind ein Mix aus Popmusik und Volksmusik. Alle Schlager haben gemeinsam, dass sie einen deutschen Text haben, der einfach und leicht verständlich ist. So, dass man Schlager schnell mitsingen kann. Genauso simpel und eingängig ist auch die Melodie von Schlagerliedern. Ein erfolgreicher Schlager folgt immer dem Prinzip: Das ist der Rhythmus wo jeder mit muss. Wer kann, der legt zu Schlagersongs einen flotten Discofox aufs Parkett, wer das nicht kann, der klatscht einfach mit.

Welchen Takt hat Schlager?

Anders als ein klassischer Wiener Walzer, der im 3/4-Takt daher kommt, haben Schlager eigentlich immer einen 4/4-Takt. Schlager bestehen meist aus drei bis vier Akkorden, die sich wiederholen. Schlager ist also eine leichte Unterhaltungsmusik, die sich musikalisch nicht negativ aufdrängt.

Schlagerradio: Was sind die Themen von Schlagern?

In Schlagermusik geht’s meistens um die Liebe, um große Gefühle oder es wird einfach das Leben gefeiert. Beispiele sind „Atemlos“ von Helene Fischer, „Ti Amo“ von Howard Carpendale oder „Was für eine geile Zeit“ von Ben Zucker.

Wer ist der Schlagersänger mit der rauen Stimme?

Apropos Ben Zucker: Viele fragen sich wer der Schlagersänger mit der rauchigen Stimme eigentlich ist. Ben Zucker schaffte seinen Durchbruch 2017 in der Show „Schlagercountdown“ mit Florian Silbereisen. Sein Song damals? „Na und?!“ Ben Zuckers Markenzeichen ist nicht nur die kratzige Stimme, sondern es sind auch die vielen Ringe, die er bei Auftritten trägt. Vor allem einer davon habe ihm in der Show mit Florian Silbereisen Glück gebracht und deshalb dürfe er jetzt nicht mehr fehlen, sagt der Schlagerstar.

Erfolgreich als Gruppe: Deutsche Schlagerbands

Im Schlager gibt’s natürlich nicht nur Solo-Künstler. Die Amigos aus Hungen-Villingen in Mittelhessen sind schon seit den 1970er Jahren erfolgreich und landen mit ihren Alben regelmäßig auf Platz 1 der deutschen Charts. Die Münchner Freiheit („Dein ist mein ganzes Herz“, „Skandal um Rosi“), Die Flippers, Dorfrocker, Klubbb3, oder Die Grubertaler zählen außerdem zu den bekanntesten Schlagerbands.

Schlagerradio mit Ballermann-Musik

Auch Partymusik vom Ballermann darf bei FFH Schlagerkult natürlich nicht fehlen. Doch ist Ballermann Schlager? Klar! Der Ballermann auf Mallorca ist ein Mekka für deutschen Schlager. Vor allem Partyschlager wird hier täglich im Megapark, Oberbayern, Bierkönig und Co. gefeiert. Schlagergrößen am Ballermann sind neben Mickie Krause („Nur noch Schuhe an“), Peter Wackel („Joana“), Ikke Hüftgold („Modeste Song“) und Lorenz Büffel („Johnny Däpp“) auch Newcomer wie Isi Glück („Die Kinder von Malle“) oder Mia Julia. Jedes neue Lied von ihnen wird am Ballermann direkt zum Kult.

FFH Schlagerkult: Schlager Radio einschalten

Fest steht: Die Schlagerlieder, die bei FFH Schlagerkult rund um die Uhr im kostenlosen Livestream laufen, sorgen sofort für Stimmung und gute Laune. Tauche ein in den Schlagerkosmos voller Musik zum Mitsingen und Mittanzen. Bei uns bist du im Schlagerparadies!

nach oben