Nachrichten > Mittelhessen, Sport >

EC Bad Nauheim mit Testspiel vor 800 Fans

DEL2 Testspiel - EC Bad Nauheim vor 800 Fans

Bad Nauheims Stürmer und Publikumsliebling Andi Pauli freut sich auf 800 Fans im Stadion

Der EC Bad Nauheim bestreitet heute ein Testspiel der neuen Saison erstmals vor 800 Zuschauern. Es wird dabei keine Abendkasse, sondern nur Online-Tickets geben. Die Tickets sind alle personalisiert. Maskenpflicht besteht im kompletten Stadion. Auf dem Platz darf sie abgenommen werden, wie zuletzt auch beim Fußball. Ein Unterschied zum Fußball: Es wird auch Alkohol ausgeschenkt.

Bad Nauheim noch ohne Hohman aber mit einigen Neuen

Neuzugang Cason Hohman ist aktuell noch in den USA und wird erst Anfang Oktober in Bad Nauheim erwartet. Ansonsten ist das neue Team des EC Bad Nauheim komplett. Im Tor bleibt die Nummer 1 Felix Bick, Ersatz-Keeper wird Förderlizenzspieler Philipp Maurer. In der Abwehr kommen neben dem langzeitverletzten Aaron Reinig, der Brite Mark Richardson und Tomas Schmidt dazu. Doch besonders auf den Angriff dürfen die Fans gespannt sein. Mit James Arniel, Kelsey Tessier stehen zwei neue Importspieler auf dem Eis. Zudem haben sich die Wetterauer mit Frederik Cabana, Leon Köhler und Stefan Reiter auch auf wichtigen deutschen Positionen neu aufgestellt.

Gegner im ersten Test ist Crimmitschau

Ligakonkurrent Crimmitschau ist zu Gast in Bad Nauheim. Der neue Trainer heißt Mario Richter, der zuletzt in der Erste Bank Liga (EBEL) in Österreich tätig war. Vor allem auf den Kontingentpositionen haben sich die Gäste verändert. Kelly Summers (Verteidiger), Scott Timmens und Mathieu Lemay (beide Sturm) sind in der DEL2 bislang komplett unbeschriebene Blätter.  

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

nach oben