Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

A49 Ausbau: Fahrraddemo bleibt friedlich

Protest gegen A49 Ausbau - Fahrraddemo bleibt friedlich

 Teilnehmer einer Fahrrad-Demonstration fahren auf der gesperrten A49. 

Die erneute Fahrraddemo der A49-Ausbaugegner ist am Samstag Mittag ohne Zwischenfälle verlaufen. Das berichtet die Polizei.

Demnach waren bis 13 Uhr rund 50 Radler auf der A49 von Wabern bis Dannenrod unterwegs. Bei einem Waldgebiet in Lehrbach hingegen wurde dann ein Polizeiauto - mutmaßlich von Aktivisten - mit Steinen attackiert. Verletzt wurde dabei aber niemand.

nach oben