Nachrichten > Mittelhessen >

Nach Sprung aus Fenster: Limburgerin erwacht

Brand in Limburg-Ahlbach - Nach Sprung aus Fenster: Frau erwacht

Bei einem Brand in Limburg-Ahlbach sind vergangene Woche mehrere Menschen verletzt worden. Darunter auch eine 18-Jährige, die aus einem Fenster gesprungen ist.

Wie geht es der Familie heute?

Die junge Frau ist mittlerweile aus dem künstlichen Koma geholt worden. Sie erhole sich schnell, erzählt uns Ortsvorsteher Jens Bender. Sie müsse sich aber in nächster Zeit noch einigen Operationen unterziehen. Währenddessen sind zahlreiche Spenden bei der betroffenen Familie eingegangen. Bei dem Brand sind das komplette erste und zweite Obergeschoss des Einfamilienhauses ausgebrannt. Der Sachschaden lag nach ersten Schätzungen bei rund 100.000 Euro.

Große Anteilnahme

Nach dem Aufruf zu Geld- und Sachspenden durch Jens Bender und FFH sind bisher rund 10.000 Euro auf dem Spendenkonto eingegangen. Dazu viele Sachspenden - so viele, dass das Dorfgemeinschaftshaus kurzerhand zum Lager umfunktioniert werden musste. Und noch eine gute Nachricht: Die Familie hat ein Dach über dem Kopf. Der Arbeitgeber des Sohnes, eine Baufirma, hat der Familie eine Wohnung zur Verfügung gestellt, sagt Jens Bender im FFH-Interview.

Was ist passiert?

Vermutlich sei die junge Frau aus dem Fenster gesprungen, um den Flammen zu entkommen, hieß es von der Polizei. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht, sagte uns der stellvertretende Stadtbrandinspektor von Limburg, Markus Knot. Die junge Frau schwebte laut Polizei zunächst in Lebensgefahr und wurde vor Ort ins künstliche Koma versetzt. Vier weitere Menschen erlitten den Angaben zufolge eine Rauchgasvergiftung, eine weitere Person musste wegen eines Schocks im Krankenhaus behandelt werden. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung hat die Polizei bisher nicht.

Spenden werden weiter gerne entgegengenommen

Der Ortsvorsteher von Limburg-Ahlbach Jens Bender hat für die Familie ein Spendenkonto eingerichtet. 

Spendenkonto:
IBAN: DE76 5115 0018 0177 2028 68
BIC: HELADEF1LIM
Verwendungszweck: Spende „Brand“

Für Rückfragen
Jens Bender

Tel.: 06433 – 9390064
Mobil: 0151 – 24043198

FFH-Reporterin Anne Schmidt in Ahlbach: Die Familie zieht jetzt nach Hadamar

Dominique Bundt

Reporterin
Dominique Bundt

nach oben