Nachrichten > Mittelhessen >

Leichenfund in Marburg: Mann ist wohl ertrunken

Leichenfund in Marburg - 38-Jähriger Mann ist wohl ertrunken

© dpa

Symbolbild

Nach dem Fund einer Wasserleiche in Marburg am Sonntag lautet das vorläufige Obduktionsergebnis: Der 38-Jährige Mann ist in der Lahn ertrunken. Das teilte die Staatsanwaltschaft auf FFH-Anfrage mit. 

Wohl keine Straftat

"Es gibt keine belastbaren Anhaltspunkte für eine vorausgegangene Straftat", sagte Staatsanwalt Timo Ide unserem Reporter. Derzeit werde unter anderem noch ermittelt, wie der Mann in die Lahn gekommen ist.

Lebloser Körper treibt in der Lahn

Spaziergänger hatten die Leiche am Sonntag gegen 10 Uhr nahe der Lahnterrassen entdeckt. Der Tote wurde von DLRG und Feuerwehr geborgen.

nach oben