Nachrichten > Mittelhessen >

Polizeifahndung nach gefährlicher Körperverletzung

Kripo Limburg - Fahndung mit Foto wegen Körperverletzung

Wer kennt den Mann in der gelben Weste? Das fragt die Kripo Limburg nach einem Fall von schwerer Körperverletzung im Herbst letzten Jahres.

Mann in gelber Weste ist tatverdächtig

Eine auffällige gelbe Weste, graue Hose und dunkle Sneaker: Mit diesem Foto fahndet die Polizei in Limburg nun öffentlich nach dem Tatverdächtigen. Die Ermittler verdächtigen den schätzungsweise Anfang 20-Jährigen im Fall einer schweren Körperverletzung am 1. August 2020 in der Limburger Innenstadt.

Opfer wurde in Schaufensterscheibe gestoßen

An dem Samstagmorgen im letzten Sommer war ein 22 Jahre alter Mann im Bereich der Limburger Bahnhofstraße unterwegs, als er von drei unbekannten Tätern in eine Schaufensterscheibe gestoßen wurde. Laut Polizei wurde das Opfer damals durch die kaputte Scheibe schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Täter flüchteten und konnten bisher nicht gefunden werden.

Hinweise zu dem Mann auf dem Foto nimmt die Kripo Limburg unter 06431-91400 entgegen.

Dominique Bundt

Reporterin
Dominique Bundt

Mehr aus Mittelhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Mittelhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben